Ernst Mach

Mach, Ernst

Physiker und Philosoph (1838-1916). Autograph letter signed. Großpriesen [Velké Brezno]. 1 S. auf Doppelblatt. 8vo.
$ 4,874 / 4.500 € (92157/BN61098)

Charming letter of apology to a colleague whom Mach had promised an article on the acoustics of sounding vases (acoustic jars) as discussed by Vitruvius: : "Die Hoffnung Ihnen etwas über Schallgefässe in Kürze liefern zu können, hat fortwährend mein Schreiben verzögert. Decanatsgeschäfte, optische Arbeiten und Zufälle aller Art in meiner Familie haben mich bisher an Ausführung meines Vorsatzes verhindert. Nun kann ich aber meine Entschuldigung wenigstens nicht länger hinausschieben und muss das Versprechen hinzufügen, mich bald durch die That zu rechtfertigen.

Kommen Sie heuer nach Wiesbaden? Wann sind Sie in Würzburg anzutreffen?". - In 1872/73 Ernst Mach was dean of the Faculty of Philosophy at the University of Prague. - Slightly browned and stained; insignificant edge tears (not touching text). Old attribution in ink on verso of the second leaf..

buy now

sold

 
Mach, Ernst

E. Postkarte mit U. („E Mach“).
Autograph ist nicht mehr verfügbar

Ernst Mach (1838–1916), Physiker, Philosoph und Wissenschaftstheoretiker. E. Postkarte mit U. („E Mach“). Preßbaum, 20. Juli 1897. 1 S. Qu.-8°. Mit e. Adresse. – An den Buchhändler und Historiker Karl Junker (1864–1928), den Syndikus des Vereines der österreichisch-ungarischen Buchhändler und Sekretär des „Institut international de Bibliographie“: „Wenn die Kanzlei keine Auskunft zu geben weiss, so würde ich einfach d. Bericht vom ..... citiren. Ich habe mich auch gewundert, dass der Bericht nicht im Almanach abgedruckt ist. Übrigens ist es kaum denkbar, dass alle Berichte über Verhandlungen gedruckt werden [...]“. – Selten, nur ein Nachweis auf Auktionen der vergangenen zwei Jahrzehnte. – Papierbedingt stärker gebräunt und im oberen Rand gelocht (minimale Buchstabenberührung).