Hans Luther

Luther, Hans

Politiker und Finanzfachmann (1879-1962). Eigenhändige Sentenz mit U. O. O. u. D. 1 S. Folio (223:282 mm). Albumblatt mit gedruckter Bordüre und gedr. Fußzeile "Beitrag zum Selbstschriftenalbum 'Deutschlands Zukunft'", aufgezogen auf einen Bogen Pergamentpapier (ca. 330:344 mm).
$ 734 / 650 € (84893/BN55433)

"Deutsch sein ist Alles [...]". Geschrieben als Beitrag für die von Friedrich Koslowsky im Berliner Eigenbrödler-Verlag herausgegebene Faksimile-Anthologie "Deutschlands Köpfe der Gegenwart über Deutschlands Zukunft" (1928).

buy now

Luther, Hans

Jurist und Politiker (1879–1962). Ms. Brief mit eigenh. U. („Luther“). Berlin. 1 S. Gr.-4to.
$ 226 / 200 € (19220)

An den Publizisten Rudolf Goldschmit-Jentner (1890–1964): „Ich danke Ihnen und den anderen Herren des Rotary-Klubs herzlich für die freundliche Einladung auf Samstag, den 18. Februar, abends, und die damit verbundenen liebenswürdigen Absichten. Zu meinem lebhaften Bedauern kann ich indessen mich zu dem geplanten Zusammensein nicht zur Verfügung stellen, weil ich sobald als möglich aus Heidelberg abfahren will, um wenigstens noch am späten Abend ins Ruhrgebiet zu kommen, wo ich für Sonntag, den 19.

Februar, früh eine Verabredung habe [...]“. – Hans Luther, „dieser ‚rational eminent gescheite’ (Theodor Heuss) Verwaltungsjurist, gehörte zu den tüchtigsten Persönlichkeiten des Weimarer Staats, hatte aber, ganz anders als sein Mitstreiter Gustav Stresemann, nie das Talent zur Popularität“ (DBE). – Auf Briefpapier mit gedr. Briefkopf; die Verso-Seite etwas angestaubt..

buy now

Luther, Hans

Jurist und Politiker (1879–1962). Visitkarte mit eigenh. Unterschrift „Dr. Luther.“ o. O. u. D. 32mo.
$ 169 / 150 € (73340)

buy now

Luther, Hans

deutscher Politiker, Finanzfachmann und vom 20. Januar 1925 bis zum 18. Mai 1926 Reichskanzler der Weimarer Republik (1879-1962). Albumblatt mit eigenh. Unterschrift. Berlin. 8vo. 1 p.
$ 226 / 200 € (76932)

Namenszug unterhalb seines Portraits.

buy now