Felix Rt. von Luschan

Luschan, Felix Rt. von

Anthropologe und Mediziner (1854-1924). Eigenh. Brief mit U. Berlin. 1 S. 8vo. Gedrucktes Briefpapier „Staatliche Museen | Museum für Völkerkunde“. Gelocht.
$ 142 / 120 € (6734)

Felix Ritter von Luschan (1854-1924), österr. Anthropologe, Mediziner. E. Brief m. U., Berlin, 12. März 1921, 1 Seite 8°. Gedrucktes Briefpapier „Staatliche Museen | Museum für Völkerkunde“. Gelocht. An einen Kollegen: „[…] anbei sende ich Ihnen (zur Ansicht und mit der Bitte um Rücksendung) die gestern besprochene Arbeit von S. Viel Gewinn werden sie freilich aus ihr nicht ziehen können. S. ist immer entsetzlich schwerfällig u. steril. Anbei auch ein Kneiferschutz, der gestern auf meinem Tische lag […]“ – Luschan wurde 1885 an das Museum für Völkerkunde in Berlin berufen.

Seit 1904 lehrte er an der Univ. Berlin, die ihm 1909 den ersten Lehrstuhl für Anthropologie in Deutschland errichtete. 1917 wurde er in die Deutsche Akademie der Naturforscher Leopoldina gewählt. Er vertrat die These des monogenetischen Ursprungs des Menschen..

buy now