Albert Lortzing

Lortzing, Albert

Komponist (1801–1851). Stahlstichportrait mit eigenh. U. O. O. 1 S. Gr.-4to.
$ 1,365 / 1.200 € (13289)

Albert Lortzing (1801–1851), Komponist. Stahlstichportrait mit e. Widmung und U. O. O., 10. März 1842. 1 S. Gr.-4°. – Stahlstich von Andrew Duncan nach Johann Heinrich Schramm, die Widmung „seinem Freunde Plenkner am 10ten März 42“, d. i. der Leipziger Kaufmann Paul Christian Plenkner. – Mit kl. Randeinriß; die Widmung mit Fixativ (?) überzogen; mit Japanpapier hinterlegt.

buy now

Lortzing, Albert

Komponist (1801-1851). Eigenh. Brief mit U. O. O. u. D. 1 S. 4to. Mit eh. Adresse (Faltbrief).
$ 2,843 / 2.500 € (935598/BN935598)

An einen Kollegen namens Henri: "Die Nachricht, dass Sie mit Bremen abgeschlossen, wurde mir schon durch Herrn Heinrich. Mein Herr Direktor ist [ein] Esel; bei Direktoren im Allgemeinen nichts Neues. Wie gut hätte er Sie brauchen können, auch vor der Hand ohne größere Spieloper - aber - na, der gute Mann muß auch erst durch Schaden klug werden. Lassen von Bremen aus von sich hören. Sollte ja noch diesen Winter hier operiert werden (vortrefflicher Witz), so werde ich Sie benachrichtigen. Man kann nicht wissen, wie sich die Verhältnisse hier, wie sie sich dort gestalten werden […].

P. S. Meines Wissens ist der Waffenschmied in Bremen. Sollten Sie etwas von meinen dort noch nicht gegebenen Opussen anbringen können, so unterlassen Sie's ja nicht. Nochmals herzlichen Gruß [...]". - Beiliegend eh. Widmung von Charlotte Lortzing (1 S. Qu.-8vo. Leipzig, 17. Jänner 1882)..

buy now