Ferdinand Löwe

Löwe, Ferdinand

Komponist (1865-1925). Eigenh. Brief mit U. o. O. u. D. 1 S. 8vo.
$ 134 / 120 € (60732)

An einen namentlich nicht genannten Empfänger: „Das ,Adagio’ hab ich bereits durchgesehen; um ein endgültiges Urtheil zu ermöglichten, müßte es aber zunächst durchgespielt werden [...]".

buy now

Löwe, Ferdinand

Komponist (1865-1925). Eigenh. Postkarte mit U. Triest. 1 S. 8vo. Verso eh. Adresse.
$ 134 / 120 € (934651/BN934651)

An August Nüchtern in Wien: "Ich habe mich hier ziemlich erholt u. darf nun hoffen, vom 3ten Konzert ab wieder ohne weitere Unterbrechung meinen Mann stellen zu können. Gott geb's [...]". - Minimal angestaubt.

buy now

Löwe, Ferdinand

Komponist (1865-1925). Eigenh. Postkarte mit U. Gallsbach bei Grieskirchen. 1 S. 8vo. Verso eh. Adresse.
$ 100 / 90 € (934653/BN934653)

Sendet August Nüchtern Grüße aus Oberösterreich: "Wie hat dir mein Programm gefallen? Hoffentlich findet es den Beifall unserer Abonnenten! Ich werde in den nächsten Tagen in Wien sein, wenn ich nicht noch für 2-3 Tage einen Abstecher nach Prag zu Otto mache [...]".

buy now

Löwe, Ferdinand

Komponist (1865-1925). Eigenh. Postkarte mit U. Wien. 1 S. Qu.-8vo. Verso eh. Adresse.
$ 100 / 90 € (934654/BN934654)

An Georg Volker: "Ich habe für morgen (Montag) 9 Uhr früh die Orgeltreter bestellt. Hoffe, dass Sie kommen werden. Wir müssen von der Hauptprobe die Sache ein wenig durchnehmen. Bringen Sie jedenfalls außer der Orgelstimme auch den Clavierauszug und die Kammerinstrumente mit! [...]".

buy now

Löwe, Ferdinand

Dirigent (1865-1925). Eigenh. Brief mit U. München. 4 SS. auf gefalt. Doppelblatt. 8vo.
$ 156 / 140 € (934656/BN934656)

An einen namentlich nicht genannten Adressaten: "Ein lieber Freund hat mir längst jene Nummer des "Fremdenblatt" hierher gesendet, in welcher Sie in so überaus auszeichnender Weise meine künstlerische Thätigkeit in Wien gedenken [...]. Das Publikum zwar scheine ich mir erobert zu haben. Aber jene 'Persönlichkeiten', die mit Vorliebe in Musikfestcomités und dgl. sitzen, haben stets, mögen sie nun der 'Gesellschaft' oder der 'Philharmoniker' angehören, das Emporblühen des Konzertvereins-Orchesters, für welches ich verantwortlich gemacht werden muss, mit scheelen Augen angesehen".

- 1900-04 Dirigent der Wiener Gesellschaftskonzerte, beteiligte sich Ferdinand Löwe 1901 an der Gründung des Wiener Konzertvereins, dessen Orchester er viele Jahre leitete..

buy now

Löwe, Ferdinand

Dirigent (1865-1925). Eigenh. Brief mit U. Wien. 2½ SS. auf gefalt. Doppelblatt. 8vo. Auf Briefpapier mit gedr. Briefkopf des Wiener Konzertvereins.
$ 134 / 120 € (934657/BN934657)

Schreibt einem Herrn Fernow, dass eine geplante Aufführung abgesagt werden müsse, und bittet ihn, ein Engagement mit Herrn Wüllner rückgängig zu machen: "Sollten Sie der Meinung sein, dass hierzu ein Entschuldigungsschreiben an Dr. Wüllner von mir nötig oder erwünscht wäre, so erbitte ich mir die Adresse des Herrn Wüllner [...]".

buy now