Antonie Link-Dessauer

Link-Dessauer, Antonie

Schauspielerin und Sängerin (1853-1931). Eigenh. Brief mit U. Wien. 30.07.1978. 1 S. 8vo.
$ 102 / 100 € (937274/BN937274)

An einen Herrn Sachse: "Ich reise heute mit dem Abendzuge nach Marienbad […]". - Antonie Link-Dessauer hatte eine kurze aber bedeutende Karriere am Wiener Carltheater. Zunächst als Schauspielerin engagiert, konnte sie sich dank der Förderung durch Franz von Suppé bald als weiblicher Star des Operettenensembles etablieren. 1879 heiratete Link-Dessauer und zog sich von der Bühne zurück.

buy now

Link-Dessauer, Antonie

Schauspielerin und Sängerin (1853-1931). Visitenkarte mit eigenh. Zeilen und U. O. O. 18.01.1876. 1. S. Visitkartenformat.
$ 102 / 100 € (937275/BN937275)

An einen Herrn von Spiegel, wohl der Chefredakteur des "Illustrierten Wiener Extrablattes" Edgar v. Spiegel: "Ich habe Donnerstag 'Benefice' und wage es meine ergebenste Einladung zu machen […]". - Antonie Link-Dessauer hatte eine kurze aber bedeutende Karriere am Wiener Carltheater. Zunächst als Schauspielerin engagiert, konnte sie sich dank der Förderung durch Franz von Suppé bald als weiblicher Star des Operettenensembles etablieren. 1879 heiratete Link-Dessauer und zog sich von der Bühne zurück.

buy now

Link-Dessauer, Antonie

Schauspielerin und Sängerin (1853-1931). Visitenkarte mit eigenh. Widmung und U. O. O. u. D. 2 SS. Visitkartenformat.
$ 102 / 100 € (937276/BN937276)

An einen namentlich nicht genannten Baron: "Ich bin untröstlich dass ich gestern Ihren lieben Besuch versäumen musste, ich hätte Sie so gerne vor meiner Abreise noch gesprochen. Herzlichen Dank für Ihre große Liebenswürdigkeit […]". - Antonie Link-Dessauer hatte eine kurze aber bedeutende Karriere am Wiener Carltheater. Zunächst als Schauspielerin engagiert, konnte sie sich dank der Förderung durch Franz von Suppé bald als weiblicher Star des Operettenensembles etablieren. 1879 heiratete Link-Dessauer und zog sich von der Bühne zurück.

buy now