Adolf Lette

Lette, Adolf

Jurist und Politiker (1799-1868). Eigenh. Brief mit U. Frankfurt. 3½ SS. auf Doppelblatt. Gr.-8vo. Leichter Papierverlust in der Knickfalte, dadurch bedingt leichter Textverlust. Gebräunt.
$ 249 / 220 € (6983)

Adolf Lette (1799-1868), Jurist, Politiker. E. Brief m. U., Frankfurt, o. D., 3 ½ Seiten gr.-8°. Doppelblatt. Leichter Papierverlust in der Knickfalte, dadurch bedingt leichter Textverlust. Gebräunt. Umfangreicher Brief an seinen Freund, den Musikkritiker und Schriftsteller Ludwig Rellstab (1799-1860) „Theurer Bruder“. – Lette trat 1821 in den Staatsdienst ein und war als Verwaltungsbeamter und Jurist in Posen und Frankfurt/Oder tätig, bevor er 1843 Vortragender Rat im preuß. Ministerium des Innern wurde.

Er machte sich um die Förderung der preuß. Landwirtschaft verdient. Seit 1848 war er Mitbegründer des Constitutionellen Clubs in Berlin, nahm als Mitglied der Kasinopartei an den Beratungen der Frankfurter Nationalversammlung teil und wurde 1851 Mitglied der Ersten Preußischen Kammer, 1852 des Abgeordnetenhauses, 1867 Abgeordneter des Norddeutschen Reichstags. Lette engagierte sich für soziale Fragen, gründete gemeinnützige Vereine und war Initiator des „Vereins zur Förderung der Erwerbstätigkeit des weiblichen Geschlechtes in Berlin“ (1866), seit 1872 nach seinem Gründer „Lette-Verein“ genannt..

buy now