Leopold Wilhelm von Österreich

Leopold Wilhelm von Österreich

Erzherzog, Statthalter der spanischen Niederlande, Feldherr (1614-1662). Brief mit eigenh. U. Großkrottenbach. Folio. 1 p. Doppelblatt. Mit Adresse.
$ 1,863 / 1.650 € (83935)

Bestätigt den Erhalt des „Einschreiben vom 8. dieser zu recht erhalten“.

buy now

Leopold Wilhelm von Österreich

Erzherzog, Statthalter der spanischen Niederlande, Feldherr (1614-1662). Schriftstück mit eigenh. Nachschrift und U. Tirschenreith (Oberbayern). 1½ SS. auf Doppelblatt. 4to.
$ 2,032 / 1.800 € (942906/BN942906)

Zur logistischen Organisation einer Lieferung von 140 Eimern Wein aus dem kaiserlichen Lager in Prag. Die böhmische Kammer habe den Vorschlag gemacht, ein Fass davon zur Kostendeckung des gewünschten Transports nach Pilsen zu verkaufen. Leopold fühlt sich allerdings durch diesen Vorschlag angesichts seiner Verdienste um das Königreich Böhmen gekränkt und fordert die umgehende Lieferung der gesamten Weinmenge und anderweitige Deckung der Transportkosten: "Als ohnlengst Ihro Khay. May. unnd Ld.

Unß, von Ihren zu Prag ligenden Weinen Hundert unnd Vierzig Eimer, gegen anderwertiger widererstattung uberlassen, und wir dahero die Böheimbische Cammer ersuecht, solche biß auf Pilsen führen zu lassen, hat selbige sich dißfals entschuldiget, und den Vorschlag geben, es möchte von erstgedachten Weinen ein Vaß verkhaufft, und darvon die Fuhren bezahlt werden [...]". - In der eh. Nachschrift mahnt Leopold an die getreue Abwicklung der Lieferung und fordert zusätzlich eine Liste, die ihm zugeschickt werden solle. - Gegengezeichnet von Leopolds Hofsekretär, dem Passauer Kammerrat Sebaldt von Vierbaum. Mit mehreren kurzen parallelen Einschnitten durch Briefverschluss und wenigen kleinen Randläsuren. Leicht braunfleckig..

buy now