Arnold Leissler

Leissler, Arnold

Maler und Graphiker (geb. 1939). Eigenh. Bildpostkarte mit U. und ms. Brief mit eh. U. („Leissler“). Isernhagen. Zusammen 2 SS. auf 2 Bll. 4to und qu.-8vo.
$ 109 / 100 € (12830)

Arnold Leissler (geb. 1939), Maler und Graphiker. E. Bildpostkarte mit U. und ms. Brief mit e. U. („Leissler“). Isernhagen, 9. September 1977. Zusammen 2 SS. auf 2 Bll. 4° und qu.-8°. – An [Heinz] Birker: „[...] Was die Publikationen meiner Arbeiten in Büchern u. Zeitschriften etc. betrifft, so nenne ich Ihnen einige der letzten Zeit. Es existiert zwar auch ein Verzeichnis meiner bibliografischen Daten, aber es muß erst auf den neuesten Stand gebracht werden, – eine Arbeit, zu der ich erst im Winter Zeit finde [...]“ (a.

d. Br.). – Arnold Leissler besuchte die Werkkunstschule Hannover, studierte in der Villa Massimo in Rom und von 1962 bis 65 an der Akademie der Bildenden Künste Nürnberg. Seine Bilder und Graphiken – häufig abstrakte Pflanzenornamente – sind vom Phantastischen Realismus beeinflußt. – Die Bildpostkarte mit der Abb. einer von Leisslers Arbeiten; beiliegend eine weitere Karte mit der Abb. seines Wandteppichs „Schönes Land“ für die Kassenhalle der Stadtsparkasse Hannover..

buy now