Sir Austen Henry Layard

Layard, Sir Austen Henry

Diplomat und Archäologe (1817-1894). Eigenh. Brief mit U. ("AHLayard"). [London]. 2 SS. auf Doppelblatt. 8vo.
$ 326 / 280 € (49544/BN33981)

An eine Miss Guest (?) mit der Absage zu einer Verabredung: "I am very sorry to say that I cannot dine with you on Wednesday. On that day I am occupied until late in the City and on Thursday I have my lecture which requires thinking on [...]". - A. H. Layard erforschte neben Ninive und Nimrud auch archäologische Stätten im südlichen Mesopotamien (darunter Babylon) und war der erste Europäer, der umfänglich über die Jesiden in Scheichan und dem Dschabal Sindschar berichtete, deren "Fest der Versammlung" (Jashne Jimaiye) er in Lalisch erleben konnte.

Aufsehenerregende Funde aus seinen Ausgrabungen schickte Layard in das Britische Museum nach London, in dessen Verwaltung er 1866 als trustee berufen wurde. Seit 1852 war er in der britischen Politik aktiv, unter anderem als Abgeordneter im Unterhaus und als Botschafter in Konstantinopel (1877-80). - Die Verso-Seite von Bl. 2 mit alten Montagespuren..

buy now