Johann Baptist d. Ä. (?) Lampi

Lampi, Johann Baptist d. Ä. (?)

Maler (1751-1830). "Mein Erdenglück" und "D'Heilsamen Kräut'ln". 2 eigenh. Gedichtmanuskripte mit U. O. O. u. D. (1+1 =) 2 SS. auf 1 Bl. 8vo.
$ 1,347 / 1.250 € (943483/BN943483)

"A guat's Weib, a brav's Weib, / A Kindl an der Brust, / A Zither die hell klingt, / Das is halt mein Lust [...]" (aus "Mein Erdenglück"). - "So süaß a die Lieb is, so is do a Leid / Es heilt' a koan Dokter in Allewigkeit [...]" (aus "D'Heilsamen Kräut'ln"). - Der aus Trient stammende Maler war Wohnungsnachbar von Mozart im Figarohaus in Wien und Professor an der Akademie. Später von Stanislaus August II. nach Warschau berufen und anschließend nach St. Petersburg, wo er die Familie Katharinas der Großen portraitierte, kehrte er 1797 wieder nach Wien zurück und machte sich bei der Besetzung Wiens durch Napoleon als Führer des akademischen Korps bei der Rettung von Kunstgegenständen verdient (1809).

Er gilt als der besten Portraitmaler seiner Zeit..

buy now