Carl Lafite

Lafite, Carl

österreichischer Komponist, Organist, Chorleiter, Dirigent, Programmgestalter, Organisator, Musikpädagoge, Kritiker und Klavierbegleiter zum Liedgesang (1872-1944). Gedr. Visitenkarte mit eigenh. Zusatz. ohne Ort und Datum. Quer-32mo. 1 p.
$ 93 / 90 € (89489)

Dankt „der verehrten Wiener Singakademie in Treue u aufrichtiger Anhänglichkeit“.

buy now

Lafite, Carl

Komponist (1872-1944). Eigenh. Brief mit U. Wien. 1 S. 8vo.
$ 187 / 180 € (934601/BN934601)

An einen Freund: "Sie würden mich ganz ausserordentlich erfreuen und verpflichten, wenn Sie die Güte hätten, den beiliegenden, ungeheuer dankbaren Chor - er hat im Schubertturm sehr gewirkt - in Ihrem geschätzten Verein zur Aufführung zu bringen". - 1910 zählte Lafite zu den Begründern des Neuen Wiener Konservatoriums und war 1912-22 Generalsekretär der Gesellschaft der Musikfreunde in Wien. 1926 erhielt er den Professorentitel. Er galt als einer der besten Klavierbegleiter der Zeit. Seine Kompositionen (u.a. das Singspiel Hannerl, 1918; mehrere Opern, Chorwerke und Lieder) lassen deutlich den Einfluß Franz Schuberts erkennen.

buy now

Lafite, Carl

Komponist (1872-1944), und Helene Lafite-Tuschek, Feuilletonistin (1879-1971). Eigenh. Visitenkarte. O. O. 1 S. Visitkartenformat (95:57 mm).
$ 42 / 40 € (937637/BN937637)

"Carl Lafite und [Helene Lafite-Tuschek (gedruckt)] haben sich über die frohe Botschaft von Herzen gefreut und beglückwünschen Sie lieber Herr Doktor u. Ihr Frauerl innigst. Alles Gute Ihnen!". - Carl und Helene Lafite heirateten 1915.

buy now