Alfred Kubin

Kubin, Alfred

Zeichner und Schriftsteller (1877-1959). Autograph letter signed. Zwickfeldt. 4to. 2 SS. Eng beschrieben.
$ 1,359 / 1.200 € (48534)

Fine letter to German writer Werner Deubel, who had sent him his book „Götter in Wolken“, and mentioning ,Gräfin Reventlow’, Ludwig Klages and Alfred Schuler.

buy now

Kubin, Alfred

Zeichner und Schriftsteller (1877-1959). Autograph letter signed. Zwickfeldt. 8vo. 2 SS.
$ 963 / 850 € (48542)

To art historian Paul Ferdinand Schmidt (1878-1955), former director of the Dresden City Art Gallery who was preparing an article on Kubin.

buy now

Kubin, Alfred

Graphiker und Schriftsteller (1877-1959). Eigenh. Brief mit U. Zwickledt. Folio. 2 pp. Mit Eingangsstempel am Kopf.
$ 1,359 / 1.200 € (77862)

An den Kunsthistoriker Paul Ferdinand Schmidt (1878-1955), den ehemaligen Direktor der Städtischen Kunstsammlung Dresden. „[…] Im Augenblick kommt dieser Grussbrief allerdings aus teilweiser mitwirkung der neuralgischen Teufel zustande - seit rund 10 Tagen plagt mich der Ischiasnerv in der Hüfte […] tatsächlich zu angegriffen infolge des Anfalles - nahm ich ,hungrig-begierig’ winzige ,Stichproben’ welche mir die Freuden vorspiegeln sollen die ich vom Studium dieses Bandes erwarte […] Ihre wunderbare Kunstgeschichte […] mit welcher Ihre Gaben in herrlicher Reife da aufwarten können - bedeutet ein Plusgewicht in der Schale des Lebens - zur Abrundung dieses ,Ereignisses’ glückte überdies noch die Ausstattung in Geschmack und Großzügigkeit - das denkbar Beste und nicht in einem Luxusstil […] Stofflich-geistig wurde mir […] etwas von der gewaltigen Rundung Ihres Gelehrtenwissens ahnend bewahrt […]“ - Im Vorjahr war Schmidts „Geschichte der modernen Malerei“ erschienen..

buy now

Kubin, Alfred

Maler (1877-1959). Eigenh. Brief mit Unterschrift. Zwickfeldt. Gr.-8vo. 1 p. Namensstempel am Kopf.
$ 736 / 650 € (78471)

An den Kunsthistoriker Paul Ferdinand Schmidt (1878-1955), den ehemaligen Direktor der Städtischen Kunstsammlung Dresden, der einen Beitrag über Kubin für die Kunst-Zeitschrift „Aussaat“ vorbereitete: „[…] Es freut mich dass ich […] Ihnen gefällig sein kann blos muss ich daran sehr festhalten dass man mir, - Sie oder die Redaktion der ,Aussaat’ die 7 Belegdrucke die ich meiner mir immer sehr nothwendigen Sammlung entnehme, nach Gebrauchnahme wieder zustellt. Inzwischen haben Sie ja wohl die Daten und sonstige Bemerkungen bekommen.

Ich schrieb s[einer] Z[eit] umgehend […]“ - Der Beitrag ,Alfred Kubin’ von Schmidt erschien in diesem Jahr in Heft 12 der in Stuttgart erscheinenden Zeitschrift..

buy now

Kubin, Alfred

Graphiker und Schriftsteller (1877-1959). Autograph letter signed. O. O. u. D. [1942]. 1½ SS. 4to.
$ 453 / 400 € (31343/BN11610)

In the shaky handwriting of his old age, to his friend Hofmann with a view to the celebration of his 65th birthday. - Some ink wipers due to wetness.

buy now

Kubin, Alfred

Graphiker und Schriftsteller (1877-1959). ALS. Bad Ischl. 2 SS. 8vo.
$ 430 / 380 € (31344/BN11611)

In the shaky handwriting of his old age, to an unnamed friend: "Leider häufen sich die Bitten zu Illustrationen von jungen Dichtern [...]".

buy now

Kubin, Alfred

Graphiker und Schriftsteller (1877-1959). Eigenh. Brief mit U. Wohl Zwickledt. 1 S. 4to.
$ 396 / 350 € (31345/BN11612)

In stark zittriger Altersschrift verfaßtes Schreiben an einen namentlich nicht genannten Freund.

buy now

Kubin, Alfred

Graphiker und Schriftsteller (1877-1959). Autograph letter signed. Zwickledt. 2 SS. Gr.-4to. Mit eh. adr. Kuvert.
$ 1,076 / 950 € (48328/BN30760)

To the German painter, writer and composer Karl Georg Hemmerich about his illustrations to one of E. T. A. Hoffmann's books (probably "Die Serapionsbrüder"), and about Hemmerich's competence in drawing and composing. - Slight traces of folding.

buy now

Kubin, Alfred

Graphiker und Schriftsteller (1877-1959). Autograph letter signed ("Kubin"). Zwickledt. 1 S. Gr.-8vo. Mit eh. adr. Kuvert.
$ 1,076 / 950 € (48342/BN30775)

To the Austrian writer Arthur Fischer-Colbrie about an appointment.

buy now

Kubin, Alfred

Graphiker und Schriftsteller (1877-1959). Eigenh. Brief mit U. Zwickledt. 1 S. Qu.-kl.-4to. Mit zwei Beilagen (s. u.).
$ 510 / 450 € (48408/BN30851)

An einen namentlich nicht genannten Bürgermeister: "Herzlich berührt danke ich für Ihren Glückwunsch zum 10. 4. [d. i. Kubins Geburtstag]. Aus den schönen Worten welche Sie s. Zt. unserem lieben Kollegen Kokoschka sandten schließe ich, gewiß mit Recht, auf lebhafte Teilnahme an der Kunst unserer Zeit [...]". - Mit kleinen Randläsuren; beiliegend zwei eh. datierte und signierte Dankeskarten.

buy now

Kubin, Alfred

Graphiker und Schriftsteller (1877-1959). 44 autograph letters and cards signed. Meist Zwickledt. Zusammen 78 SS. auf 47 Bll. 4to und 8vo. Mit einigen eh. adr. Kuverts.
$ 24,915 / 22.000 € (72324/BN46116)

Voluminous correspondence with the Upper Austrian historian and German scholar Max Bauböck (1897-1971), long the chairman of the "Innviertler Künstlergilde", founded in 1923. Kubin held the membership of this Guild of Artist from the very beginning. Due to F. X. Hofer, the letters passing from Alfred Kubin to Max Bauböck and vice versa testify the practicality of their relationship and show Kubin's steady connection with the Innviertler gallery during the years of 1934 until the end of 1954.

They point to the crucial role Max Bauböck played in the "Innviertler Künstlergilde" and concerning the Innviertler artistic scene (F. X. Hofer: "Ein jeder er selbst". In: see below, p. 63). - In his letter (no place, 4. II. 1944) Kubin mentions the rareness of his lithographs, which disappeared in their majority from sale already many years ago. He lists several of these, as by chance he has kept for instance a small edition of 2-3 prints and of which he could make further prints upon request ("Rübezahl", "Gespräch über den Tod/Talk about the Death", "Die Weiber von Weinsberg" etc.). Kubin begs not to exhibit no. 41, because the woman shown there is a private acquaintance of his and still alive: "Hier gebe ich Einiges davon an wo ich durch Zufall noch eine - z. T. auch nur noch 2-3 kleine Anzahl Abzüge habe und auf Wunsch nach Schluß abziehen könnte. Rübezahl, Gespräch über d. Tod, die Weiber von Weinsberg, Anrempelung (bei Ihrem Disput) blinder Pauker, die Flucht, Faust und Lilith, außerdem Gasthausszene, Judith, der Tag weckt die Blume, - keinesfalls bitte Nr. 41 mitzuzeigen die Frau lebt und ich kenne sie - in der Nähe [...]". He hopes that the works will be well arranged and that the exhibited lithographs will differ from those of former exhibitions in Ried. Furthermore he notes his mental and physical powers to be quite reduced, a stressing situation he calls war of nerves ("Nervenkrieg") concerning the suspense of three of his illustrated works due to the bad luck in Leipzig, and the destruction of five original works by a fire in Berlin. - Kubin's letters as well as the (not present) answering letters of Bauböck are edited in: "Alfred Kubin - Max Bauböck. Ein Briefwechsel. Innviertler Künstlergilde, Ried i. I., 1997" (specimen copy included)..

buy now

Kubin, Alfred

Graphiker und Schriftsteller (1877-1959). Eigenh. Brief mit U. Zwickledt. 1 S. 4to. Mit eh. adr. Kuvert.
$ 736 / 650 € (74038/BN47993)

An Else Mackowsky, die Witwe des Berliner Kunsthistorikers Hans Mackowsky. Kündigt an, ihr neue Arbeiten (wohl Zeichnungen) zur Auswahl zu schicken und erwähnt sein demnächst erscheinendes Buch "Irrlicht" (Text von Horst Lange). - Spuren alter Faltung.

buy now

Kubin, Alfred

Graphiker und Schriftsteller (1877-1959). Autograph postcard signed with initials, with a pen-and-ink drawing. Wohl Zwickledt. 2 SS. (Qu.-)8vo. Mit eh. Adresse.
$ 1,699 / 1.500 € (77365/BN49609)

To Marianne Häutler, thanking for a Christmas present. Häutler was a friend of Kubin's from his Munich days; he irregularly presented her with small drawings. He was wont to style himself "founder of the Marianneum Museum", and it is possible that he indeed planned such a museum for these gifts. - Slight corner flaw; light brownstaining and rubbing.

buy now

Kubin, Alfred

Grafiker, Schriftsteller und Buchillustrator (1877-1959). Eigenh. Brief mit U. Zwickledt. 2 SS. 4to.
$ 2,039 / 1.800 € (79753/BN51891)

An einen namentlich nicht genannten Professor: "Es ist die Zeit eine reine Spiegelfechterei möcht' man annehmen - so still, trotz äusserem Lärm verrinnt sie uns - Schon lange möchte ich Ihnen wieder Botschaft geben […] - mir macht (fast auf den Tag!) der 70ger oft Last - Ich gab durch 4½ Jahrzehnte immer u. immer ALLES - an meine Arbeit - und die Götter leihen kein Pfand. - Der Rauhhaus macht eine ganz verzwickte Seelenbehandlung - vermittelst der Nerven, welche gleich widerspenstigen Hunden aus dem Innersten zur Raison gebracht werden müssen - Dann geht es vielleicht noch ein Weilchen - Jeder Blick - ins Halbdunkel des immer noch nicht von seinen Kriegsschäden mangels Glas provisorisch reparierten München - oder in die aus jedem Fenster bezaubernde Landschaft - vertieft zu Einsichten die man früher mit größerer Kraft doch geringerer Feinheit verwertete - Endlich ist der 'Totentanz' im Wiener Verlag erschienen! - ich habe noch kein Ex.

wo man in Schärding und Linz in manchen Kreisen glaubt ihn schon auswendig zu kennen - Wie steht es mit dem Trakl [...]???? Könnten Sie die Maschine einer Zustellung vorwärtstreiben??? In der Schweiz ists fast noch langweiliger beim Druck - jedes Buch braucht - rund gemessen - 1 Jahr bis es erscheint. In Wernstein glaubte man, daß Sie einmal inspizierend auftauchen werden - Samhaber sehe ich natürlich öfter und er hatte die größten Meriten um eine intime Geburtstagsfeier bei uns hier - die mich rührte - und bei uns 'Dada' beinahe populär machte […]"..

buy now

sold

 
Kubin, Alfred

Portraitphotographie mit eigenh. U. auf dem Bilduntersatz.
Autograph ist nicht mehr verfügbar

Alfred Kubin (1877–1959), graphic artist and writer. Portrait photograph with autogr. inscription and signature. Zwickledt, April 12, 1927. Large 8°. 1 p. Mounted on cardboard (250:170 mm). – Fine head-and-shoulders portrait of the 50 years old painter, dedicated to Mr and Ms. F. Möslinger.


Kubin, Alfred

6 e. Postkarten mit U. und 1 e. Portraitkarte mit U.
Autograph ist nicht mehr verfügbar

Alfred Kubin (1877–1959), graphic artist and writer. 6 autograph postcards signed and 1 portrait card signed. Wernstein am Inn and Zwickledt, 1918 to 1944. (Oblong) 8°. Altogether 12 pp. on 7 ff. Mostly with autogr. address; comprising 4 original pen and ink drawings (1 coloured with crayon). – To his publisher Reinhard Piper at Munich; on drawings by Hans von Marées’ that Piper had sent him erroneously, a complimentary citation of the notable German art critic and novelist Julius Meier-Graefe, and some paintings he had made. Kubin’s drawings are showing an old woman kneeling, himself taking home a portfolio for drawings, etc.