Rudolf Krassnig

Krassnig, Rudolf

Schriftsteller (1861–1909). Eigenh. Brief mit U. und 3 eh. Post- bzw. Briefkarten mit U. Wien. Zusammen 8 SS. auf 5 Bll. Gr.-8vo und qu.-8vo. Zwei Karten mit eh. Adresse.
$ 680 / 580 € (25952)

Rudolf Krassnig (1861–1909), Schriftsteller. E. Brief mit U. und 3 e. Post- bzw. Briefkarten mit U. Wien, 1908. Zusammen 8 SS. auf 5 Bll. Gr.-8vo und qu.-8vo. Zwei Karten mit e. Adresse. – An Ignaz Grünberg, den Administrationschef der „Österreichischen Volkszeitung“: „[...] Da ich nun von dem neuen Roman drei Monate fertig habe, die ich jederzeit abliefern kann, was ich aber nicht tu, weil ich fortwährend nachschauen muß, so möchte ich hochachtungsvoll ergebenst ansuchen, mir den Restbetrag, der auf den neuen Roman entfällt, auszahlen zu wollen [...] Meine Frau hat sich auch noch einen Gelenksrheumatismus eingewirtschaftet, soll dreißig Bäder in Baden nehmen, was bekanntlich weder billig noch umsonst ist, sondern viel Geld kostet.

Außerdem möchte ich mir etwas zur Erholung leisten, da ich unausgesetzt in geistiger Tretmühle bin. Und wenn ich auch nicht so hübsche Pfingstbeilagen ersinne wie Andere, so bin ich doch für das Blatt auch manchmal nützlich [...]“ (a. d. Br. v. 10. Juni 1908). – Rudolf Krassnig war Mitglied des „Jungen Kikeriki“ und wurde 1885 Mitarbeiter der „Österreichischen Volkszeitung“. „Zu seinen vielen Feuilletons und humoristischen Skizzen sammelte er die Stoffe in der von ihm immer wieder unmittelbar erlebten Wirklichkeit des Wiener Volkslebens“ (ÖBL IV, 214). – Meist auf Briefpapier mit lithogr. Vignette..

buy now

Krassnig, Rudolf

Schriftsteller und Journalist (1861-1909). Eigenh. Brief mit U. Wien. 1 S. 8vo.
$ 176 / 150 € (937824/BN937824)

An eine Vereinsleitung: "Erlaube mir mitzuteilen, daß ich von Ihrer liebenswürdigen Einladung, wofür ich den besten Dank sage, Gebrauch machen werde […]". Auf Briefpapier mit gedr. Briefkopf der "Oesterreichischen Volks-Zeitung". - Der Eisenbahner wurde 1885 Mitarbeiter der Zeitschrift Junger Kikeriki. 1887 wurde er Redakteur der Österreichischen Volks-Zeitung.

buy now