Rudolf Krämer-Badoni

Krämer-Badoni, Rudolf

Schriftsteller und Journalist (1913-1989). Eigenh. Brief mit U. Wiesbaden. 1 S. 4to. Mit Adresse.
$ 119 / 100 € (4244)

Rudolf Krämer-Badoni (1913-1989), Schriftsteller u. Journalist. E. Brief m. U., Wiesbaden, 27. Mai 1975, eine Seite 4°. Mit Adresse. Eine Kurz-Bibliographie mit e. Anmerkungen von Krämer-Badoni ist an den Brief geheftet. An den Autographensammler Otmar Meisel: „[…] es ist für einen Schriftsteller beglückend zu sehen, daß ein Buch, das er vor fast 40 Jahren geschrieben hat, noch immer genau den Eindruck erweckt, der er damals selbst hatte und den er seinen Mitbürgern vermitteln wollte.

Sie haben sicherlich recht: Distanz in Objektivität sind nachhaltigere Einstellungen als Tendenz und Agitation. Ich lege Ihnen ein Sammelbändchen bei […] Sie sehen, wie ich schmerzlich Abschied nehmen musste von meiner langjährigen Überzeugung: Der Gegner steht links, der Feind steht rechts. Die weltpolitische Entwicklung scheint dahin zu gehen, dass für ehrliche Demokraten auch links Feinde auftauchen. Es sieht so aus, als müsse die Menschheit durch ein zweites Mittelalter gehen. Ich stemme mich dagegen mit aller Kraft, aber ich sehe zu wenig Mitstreiter. Gleichgültig, ich bleibe meiner Art von Vernunft treu, und sollte ich eines Tages ganz allein stehen […]“ – Nach dem Krieg arbeitete er zunächst als Zeitschriftenredakteur bei der ‚Wandlung’. Von 1952-62 schrieb K.-B. regelmäßig Buchrezensionen für die ‚Frankfurter Allgemeine Zeitung’ und seit 1963 Artikel für die ‚Welt’. Neben seinen journalistischen und essayistischen Arbeiten verfasste er Romane, Hörspiele, Drehbücher, Biographien und Erinnerungen (‚Mein beneidenswertes Leben’, 1972; ‚Zwischen allen Stühlen’, 1985). Im Roman ‚In der großen Drift’ (1949) schilderte er die während des Nationalsozialimus herangewachsene junge Kriegsgeneration..

buy now

Krämer-Badoni, Rudolf

Schriftsteller und Journalist (1913–1989). Eigenh. Brief mit U. [Wiesbaden]. 1 S. Qu.-8vo. Mit eh. adr. Kuvert.
$ 95 / 80 € (9397)

Rudolf Krämer-Badoni (1913–1989), Schriftsteller und Journalist. E. Brief mit U. [Wiesbaden], 14. IV. 1975. 1 S. Qu.-8°. Mit e. adr. Kuvert. – An Paul Heinz Birker: „,Mein Freund Hippolyt’ ist vor über 20 Jahren im Bechtle-Verlag erschienen und natürlich schon lange nicht mehr auf dem Markt. Man kann ihn nur in Bibliotheken entleihen [...]“. – Krämer-Badoni war nach dem Krieg Zeitschriftenredakteur bei der „Wandlung“; später verfaßte er als freier Schriftsteller regelmäßig Buchrezensionen für die FAZ und Artikel für die „Welt“.

Neben seinen journalistischen und essayistischen Arbeiten schrieb er Romane, Hörspiele, Drehbücher, Biographien und Erinnerungen. – Auf Briefpapier mit gedr. Briefkopf..

buy now

Krämer-Badoni, Rudolf

Schriftsteller (1913-1989). Eigenh. Brief mit U. sowie Entwurf des Kapitels "Hermine reisst ab" aus dem Roman "Gleichung mit einer Unbekannten" mit eigenh. Notizen und U. Wiesbaden. Zusammen 4½ SS. auf 5 Bll. Gr.-4to. Mit eh. adr. Kuvert.
$ 142 / 120 € (48976/BN33134)

Sendet Herrn Kollenbrandt Unterlagen für sein Sammelalbum.

buy now