Hans-Christian Kirsch

Kirsch, Hans-Christian

Schriftsteller (1934–2006). Eigenh. Bildpostkarte mit U. O. O. 1 S. Qu.-8vo. Mit eh. adr. Kuvert.
$ 70 / 60 € (11991)

Hans-Christian Kirsch (1934–2006), Schriftsteller. Eigenh. Bildpostkarte mit U. 8. Juli 1986. 1 S. Qu.-8°. Mit eh. adr. Kuvert. – An den Kunsthistoriker Siegfried Salzmann (1928–1993): „Sie waren so liebenswürdig, mir vor einiger Zeit den Worpswede-Katalog mit Ihrem Aufsatz zusenden zu lassen. Sehen Sie es mir bitte nach, wenn ich mich erst jetzt dafür herzlich bedanke. Ich war lange Zeit märchensammelnd in Irland. Es war mir lieb, so noch einmal Ihren Einsichten vermittelnden Vortrag über Otto Modersohn nachlesen zu können [...]“.

– Hans-Christian Kirsch war seit 1962 als freier Autor (unter anderem für den Jugendfunk des Südwestfunks) tätig und wurde vor allem mit Biographien für Kinder- und Jugendliche sowie Fantasyromanen bekannt. – Siegfried Salzmann war von 1971 bis 1984 Direktor des Wilhelm Lehmbruck-Museums in Duisburg und anschließend bis 1993 Direktor der Kunsthalle Bremen..

buy now

Kirsch, Hans Christian

Schriftsteller (1934–2006). Ms. Brief mit eigenh. U. Wiesbaden. ¾ S. 4to.
$ 70 / 60 € (9321)

Hans Christian Kirsch (1934–2006), Schriftsteller. Ms. Brief mit e. U. Wiesbaden, 3. XI. 1975. ¾ S. 4to. – An Heinz Birker: „Besten Dank für Ihren Brief [...] Leider ist mein Roman MIT HAUT UND HAAR seit Jahren vergriffen und es ist mir bisher nicht gelungen, einen Verlag zu finden, der ihn wieder neu auflegen oder als Taschenbuchausgabe herausbringen würde [...]“. – Kirsch war seit 1962 als freier Autor für u. a. den Jugendfunk des Südwestfunks tätig; 1972 wurde er Lektor und Herausgeber im Otto Maier-Verlag.

„Sein Augenmerk liegt hauptsächlich auf Märchen und phantastischer Literatur sowie Biographien herausragender Persönlichkeiten (zum Beispiel Rosa Luxemburg oder Konrad Adenauer), die er unter dem Pseudonym Frederik Hetmann veröffentlicht hat. Unter dem bürgerlichen Namen schreibt er Romane und Sachbücher. Er hat unter anderem zweimal den Deutschen Jugendliteraturpreis erhalten und selber, zusammen mit seiner Frau Elinor Kirsch, den ‚Hans-im-Glück’-Preis zur Förderung von Nachwuchsautoren/ autorinnen von Jugendbüchern gestiftet“ (ÖBiB Online, s. v., Stand v. 10. VII. 2007)..

buy now