Ulrich Ferdinand Fürst Kinsky

Kinsky, Ulrich Ferdinand Fürst

Sportfunktionär (1893-1938). TLS ("Fürst Kinsky"). Wien. 2 SS. auf Doppelblatt. Gr.-4to.
$ 305 / 300 € (32450/BN23764)

To an unnamed addressee regarding the burial place of the last Austrian Emperor, Karl.

buy now

Kinsky, Ulrich Ferdinand Fürst

Sportfunktionär (1893-1938). Ms. Telegramm. Wien. 1 S. Qu.-gr.-8vo. Mit zwei Beilagen (s. u.).
$ 61 / 60 € (32466/BN23782)

Gratuliert einem namentlich nicht genannten Adressaten zu dessen Promotion. - Ulrich Fürst Kinsky "spielte nach dem Ersten Weltkrieg eine führende Rolle im österreichischen Reit-, Flug- und Autorennsport, war seit 1932 Präsident des Österreichischen Aeroklubs und der Österreichischen Renn- und Campagnereitergesellschaft und übernahm neben der Vizepräsidentschaft des Österreichischen Automobilklubs und des Nationalen Olympischen Komitees 1935 auch das Präsidium des Hauptverbandes für Körperertüchtigung.

Als Besitzer ausgedehnten Waldbestandes schuf er in seinen Jagdgebieten im böhmischen Elbsandgebirge mit der Ansiedlung von Gemsen, Mufflonwild sowie Uhu- und Auerhahnpaaren ein in Mitteleuropa einmaliges Jagdgebiet. Nach dem Münchner Abkommen betätigte er sich als Meldeflieger im Freikorps Konrad Henleins" (DBE). - Beiliegend ein ms. an einen Karl Rt. von Fabrizii adressiertes Kuvert sowie eine Visitenkarte von "Le Prince et la Princesse de Kinsky"..

buy now