Georg Kerschensteiner

Kerschensteiner, Georg

Reformpädagoge (1854–1932). Eigenh. Portraitpostkarte. Buchberg bei Tölz. 1½ SS. (Qu.-)8vo. Mit eh. Adresse.
$ 108 / 90 € (14096)

Georg Kerschensteiner (1854–1932), Reformpädagoge. E. Portraitpostkarte. Buchberg bei Tölz, 12. September 1919. 1½ SS. (Qu.-)8°. Mit e. Adresse. – An seinen Sohn Walter; mit Ausnahme von Adresse, Datum und Widmung auf der Bildseite an seinen Sohn Walter in Kurzschrift. – Georg Kerschensteiner war seit 1895 Stadtschulrat in München sowie Kgl. Schulkommissär und „beschäftigte sich mit der Reform des Volksschullehrplans. Es folgte 1900 die Einrichtung von Arbeitsunterricht und Arbeitsschulen, dem Vorläufer der heutigen Berufsschulen.

Kurz darauf wurden die Arbeitsschulen mit Werkstätten ausgestattet und die Arbeitspädagogik etablierte sich als Begriff für Handlungsorientierung im Unterricht“ (Wikipedia, Abfrage v. 20. VII. 2008). – Die Textseite mit kleinen Montagespuren und etwas fleckig; die Bildseite mit einem S/W-Portrait im ¾-Profil..

buy now