Wilhelm Kaulbach

Kaulbach, Wilhelm

Maler (1805-1874). Urkunde mit eigenh. U. München. 1 S. auf Doppelblatt. Folio. Mit Briefkopf „Die Königlich Bayerische Akademie der bildenden Künste in München“.
$ 196 / 180 € (8479)

Wilhelm von Kaulbach (1805-1874), Maler u. Moritz Carrière (1817-1895), Maler. Urkunde m. e. U., München, 10. Januar 1860, 1 Seite Folio. Doppelblatt. Faltspuren –u. -einriss. Mit Kopf „Die Königlich Bayerische Akademie der bildenden Künste in München“. „bezeugt hiermit, daß Hermann Stolz aus München, die Akademie […] vom Jahre 1853/54 bis 1854/55 mit großem Fleiße besucht […]“.

buy now

Kaulbach, Wilhelm

deutscher Maler, der durch große Wand- und Deckengemälde mit geschichtlichem Inhalt und Literaturillustrationen bekannt wurde (1805-1874). Schriftstück mit eigenh. Unterschrift. ohne Ort. Folio. 1 p. Leicht gebräunt.
$ 381 / 350 € (89211)

„Comite der allgemeinen Deutschen Kunstausstellung für 1858. | Erste Satzung v. 23t Oct. 1857. Anwesend: Kaulbach, Dietz, Lange, Höckert, Widmann, Schleich, Carrière, Schön […]“ - „Das Contracomité verstärkt sich durch die Professoren Schwind + Piloty, die Herrn Seibertz, Bernhard, Morgenstern, Heinlein, Eberle. […]“

buy now