Karl V.

Karl V.

Römische-Deutscher Kaiser (1500-1558). Brief mit eigenh. Unterschrift „Carol[us]“. Brüssel. Gr.-4to. 3/4 p. Spanisch. Mit Siegelspur und Adresse. Leicht fleckig.
$ 7,059 / 6.500 € (94919)

An Adam Centurion Ultromarini, Markgraf von Laula, eine Anleihe in Höhe von „cinquenta mille scudos“ betreffend. Ende 1553 plante der Kaiser einen Reichstag in Regensburg, auf dem ein provisorischer Religionsfriede geschlossen werden sollte. Die Anbahnung der Ehe seines Sohnes, König Philipps II. von Spanien, mit Königin Maria I. von England rückte noch einmal die Einkreisung und Niederwerfung Frankreichs in scheinbar greifbare Nähe.

buy now

sold

 
Karl V.

Brief mit eigenh. U. ("Moi").
Autograph ist nicht mehr verfügbar


Karl V.

Schreiben mit eigenh. U.
Autograph ist nicht mehr verfügbar