Gerhard Jung

Jung, Gerhard

Schriftsteller (1926–1998). Eigenh. Gedicht (7 Zeilen). O. O. u. D. ½ S. auf Doppelblatt. Gr.-8vo.
$ 94 / 80 € (20363)

Gerhard Jung (1926–1998), Schriftsteller. E. Gedicht (7 Zeilen). O. O. u. D. ½ S. auf Doppelblatt. Gr.-8°. – „Was mer weiß | un was mer cha, | fliegt eim nit vu ugfähr a, | muesch di scho drum müehie [...]“. – Von 1946 bis zu seiner Pensionierung 1981 Postangestellter, widmete sich Jung nebenher der Dichterei und wurde besonders für seine Gedichte in Alemannisch bekannt. „Stark von den Kriegsjahren geprägt, zählten Frieden und Versöhnung zu den Schwerpunkten von seinen Texten. Zu einem seiner bekanntesten Werke zählt das Buch ‚Bettmümpfeli’, welches in der siebten Auflage 35000 Exemplare erreichte“ (Wikipedia, Abfrage v. 6. V. 2010).

buy now

Jung, Gerhard

Schriftsteller (1926–1998). Eigenh. Gedicht (15 Zeilen). „Am Stettemer Buck“. 1 S. Gr.-4to.
$ 293 / 250 € (20673)

Gerhard Jung (1926–1998), Schriftsteller. E. Gedicht (15 Zeilen). „Am Stettemer Buck“, 15. August 1967. 1 S. Gr.-4°. – „In s Chinderland | in s schöni zruck | cha n is kei Weg | un au kei Bruck [...]“. – Von 1946 bis zu seiner Pensionierung 1981 Postangestellter, widmete sich Jung nebenher der Dichterei und wurde besonders für seine Gedichte in Alemannisch bekannt. „Stark von den Kriegsjahren geprägt, zählten Frieden und Versöhnung zu den Schwerpunkten von seinen Texten. Zu einem seiner bekanntesten Werke zählt das Buch ‚Bettmümpfeli’, welches in der siebten Auflage 35000 Exemplare erreichte“ (Wikipedia, Abfrage v. 6. V. 2010).

buy now