Friedrich Georg Jünger

Jünger, Friedrich Georg

Schriftsteller (1898–1977). Eigenh. Bildpostkarte mit U. O. O. u. D. 1 S. Qu.-8vo.
$ 188 / 160 € (19800)

Friedrich Georg Jünger (1898–1977), Schriftsteller. E. Bildpostkarte mit U. O. O. u. D 1 S. Qu.-8°. – An einen namentlich nicht genannten Adressaten: „Mit bestem Dank zurück | F. G. Jünger“. – Seit 1926 als freier Schriftsteller in Berlin lebend, stand der Bruder von Ernst Jünger zwischen 1928 und 1935 in loser Verbindung zu dem nationalbolschewistischen Kreis um Ernst Niekisch. Anfangs mit dem Nationalsozialismus sympathisierend, distanzierte er sich später und erhielt 1934 wegen der Elegie „Der Mohn“ vorübergehendes Publikationsverbot; zwei Jahre später zog er sich nach Überlingen am Bodensee zurück.

Als Lyriker wie auch als Essayist und Romanautor „zeichnete sich Jünger durch starkes Traditionsbewußtsein und Affinität zum Lebensgefühl der Antike aus. Während seine Gedichte, deren Metrik den antikisierenden Vorbildern Klopstocks und Hölderlins folgt, eine fast magische Naturverbundenheit zum Ausdruck bringen, verurteilte er in verschiedenen Essays die Inhumanität des technischen Denkens“ (DBE). Aufsehen erregte seine 1946 erschienene Abhandlung „Die Perfektion der Technik“; für sein schriftstellerisches Werk wurde er mehrfach ausgezeichnet. – Papierbedingt etwas gebräunt; die Bildseite nach einem Holzschnittmotiv von Überlingen a. B. von Paul Mayer-Sigmaringen..

buy now

Jünger, Friedrich Georg

Schriftsteller (1898–1977). Eigenh. Bildpostkarte mit U. Überlingen. 1 S. 8vo. Mit ms. adr. Kuvert und mit einer Beilage (s. u.).
$ 295 / 250 € (25806)

Friedrich Georg Jünger (1898–1977), Schriftsteller. E. Bildpostkarte mit U. Überlingen, 4. September 1969. 1 S. 8vo. Mit ms. adr. Kuvert und mit einer Beilage (s. u.). – An Oberschulrat Josef Wesely: „Seit vielen Jahren begleiten mich Ihre guten Wünsche, erfreut mich Ihr Gedenken. Ich danke Ihnen dafür [...]“. – Beiliegend eine gedr. Todesanzeige des Schriftstellers Norbert Jacques mit einigen e. Zeilen von dessen Witwe auf der Rückseite.

buy now

Jünger, Friedrich Georg

deutscher Lyriker, Erzähler und kulturkritischer Essayist (1898-1977). Eigenh. Zitat m. U. Überlingen. 8vo. 1 p. (225 : 150 mm). Büttenpapier.
$ 412 / 350 € (61354)

Dreizeiliges Zitat aus, beginnend „Wo Rythmus und Symmetrie Zeit messen, dort mehrt sich das Glück“.

buy now