François-Arnail Jaucourt

Jaucourt, François-Arnail, Marquis von

Politiker (1757-1852). Eigenh. Brief mit U. ("Jaucourt | Pair de France"). O. O. u. D. 1 S. 4to.
$ 303 / 250 € (32049/BN22449)

An einen Dr. von der Dahme [?], dem er einen Einführungsbrief des Barons Pasquier für Graf Pastoret sendet. - François-Arnail de Jaucourt, dessen Großonkel Louis zusammen mit Denis Diderot der Hauptverfasser der letzten Bände der "Enzyklopädie" gewesen war, war Senator im Kaiserreich. 1814 stimmte er für die Absetzung Napoleons und wurde zum Mitglied der provisorischen Regierung ernannt. Da er während Napoleons Herrschaft der Hundert Tage Ludwig XVIII. treu blieb, wurde er während der Restauration für einige Monate Marineminister und spielt eine friedensstiftende Rolle während des Weißen Terrors.

Seit ihrer Gründung 1818 Präsident der evangelischen Bibelgesellschaft von Paris, wurde Jaucourt 1829 auch Präsident der neugegründeten Gesellschaft zur Unterstützung des Grundschulwesens unter den Protestanten Frankreichs; unter Karl X. war Jaucourt einer der sieben evangelischen Pairs von Frankreich. - Etwas gebräunt und mit kleinen Quetschfalten sowie einem etwas größeren Einriß am oberen Rand..

buy now