Karl Rudolf von Jacobi

Jacobi, Karl Rudolf von

Politiker und Staatssekretär im Reichsschatzamt des Deutschen Kaiserreichs (1828-1903). Eigenh. Brief mit U. ("Dr. Jacobi"). Berlin. 1¾ SS. auf Doppelblatt. Gr.-8vo.
$ 143 / 120 € (33667/BN29163)

An eine Dame aus anläßlich des Ablebens ihres Gatten: "[...] Habe ich noch nicht die Ehre Ihnen persönlich bekannt zu sein, so habe ich doch in dem Verstorbenen lange Jahre hindurch ein Vorbild wahrer Thätigkeit und Treue vor Augen gehabt [...]". - Mit kleinen Randläsuren.

buy now

Jacobi, Karl Rudolf von

deutscher Staatsmann (1828-1903). Eigenh. Postkarte m. U. Berlin. 1 S. Quer-8vo. Mit eh. Adresse verso.
$ 96 / 80 € (941133/BN941133)

Bittet die Gebrüder Ramann, Weinhändler in Erfurt, um Auskunft über Verfügbarkeit und Preis eines von ihm kürzlich getrunkenen Weines: "Auf der Reise, in Oberhof [...], habe ich einen von Ihnen gelieferten Wein "Steinberger Cabinet-art den Sg. domainal Keller Eberbach" getrunken. Wäre derselbe nicht so theuer, mögte ich davon Etwas entnehmen. Ich frage daher an, ob derselbe Wein noch vorhanden u. zu welchem Preise Sie denselben verkaufen? [...]". - Von 1886 bis 1888 war Jacobi Staatssekretär im Reichsschatzamt des Deutschen Kaiserreiches.

Nachdem er dieses Amt aus gesundheitlichen Gründen niedergelegt hatte, wurde er 1891 Mitglied des Kolonialrates, dem er bis zu seinem Tode angehörte..

buy now