Klaus Holtkamp

Holtkamp, Klaus

Künstler (geb. 1942). Eigenh. Zeichnung mit U. O. O. 1 S. Qu.-gr.-8vo.
$ 142 / 120 € (10490)

Klaus Holtkamp (1942- ), Künstler. E. Zeichnung m. U., o. O., 1978, 1 Seite quer-gr.-8°. Tuschezeichnung von Dr. Salzmann mit e. Zusatz „Lieber Herr Dr. Salzmann, 1978 Ihnen u. Ihren Mitarbeitern […]“ – Siegfried Salzmann war von 1971 bis 1984 Direktor des Wilhelm Lehmbruck-Museums in Duisburg und anschließend bis 1993 Direktor der Kunsthalle Bremen.

buy now

Holtkamp, Klaus

Künstler (geb. 1942). Eigenh. Brief [Büttenklappkarte] mit U. Essen. 1 S. Qu.-8vo.
$ 71 / 60 € (10491)

Klaus Holtkamp (1942- ), Künstler. E. Brief [Büttenklappkarte] m. U., Essen, 12. Dezember 1978, 1 Seite quer-8°. An den Kunsthistoriker Siegfried Salzmann (1928–1993): „[…] ich hoffe, Sie haben die Riesensache dieses Jahres gut überstanden, und, Sie bald wiederzusehen. […]“ – Auf der Rückseite eine kleine Zeichnung in Kugelschreiber. – Siegfried Salzmann war von 1971 bis 1984 Direktor des Wilhelm Lehmbruck-Museums in Duisburg und anschließend bis 1993 Direktor der Kunsthalle Bremen.

buy now

Holtkamp, Klaus

Künstler (geb. 1942). Eigenh. Brief mit U. Mülheim. 2 SS. 4to.
$ 106 / 90 € (10492)

Klaus Holtkamp (1942- ), Künstler. E. Brief m. U., Mülheim, 19. September 1986, 2 Seiten 4°. An den Kunsthistoriker Siegfried Salzmann (1928–1993): „[…] auf Ihr Angebot, Repros einiger Zeichnungen nach Nürnberg zu Faber zum Zwecke der ‚biennale der Zeichnung’ oder sonstiger Möglichkeiten zu schicken, komme ich gerne zurück. Wie Sie an den Zeichnungen gesehen haben, gibt es Themengruppen, die sich im wesentlichen aus Anwendungsunterschieden des Materials ergeben. Darin habe ich je kleine Einheiten zusammengestellt.

Die Qualität der Reproduktionen reißt sicher nicht zu Beifallsstürmen hin, aber es ist ja leicht möglich, bei Bedarf die Originale vorzulegen […]“ – Auf der Unterseite eine montierte Karteikarte m. e. eigenhändigen Bleistiftzeichnung und Anmerkung dazu im Brief „Ich war übrigens in der Bretagne, avec toute la famille. So war es halt! […] Wolken verdunkeln mich | zu blauen Schatten | unter einem Stein | liegen meine Füße“. – Siegfried Salzmann war von 1971 bis 1984 Direktor des Wilhelm Lehmbruck-Museums in Duisburg und anschließend bis 1993 Direktor der Kunsthalle Bremen..

buy now