Hugo von Hofmannsthal

Hofmannsthal, Hugo von

Dichter (1874-1929). 2 eigenh. Postkarten mit U. ("Hofmannsthal"). Rodaun. Zus. ca. 3 S.
$ 2,285 / 2.000 € (25680)

Hofmannsthal, Hugo von, österr. Dichter (1874-1929). 3 eigh. Postkarten m. U. "Hofmannsthal". Zus. ca. 3 S. Rodaun 9. und 17.VII.1923 bzw. 5.VII.1927. An die Herstellungsleitung des S. Fischer Verlages in Berlin. Die ersten beiden Karten wegen Korrekturen bei der Drucklegung des ersten Bandes der "Gesammelten Werke"; die dritte Karte wegen Korrekturen bei der Neuausgabe seines Trauerspiels "Der Turm". "... Ich habe alle Bogen sofort zurückgesandt. Es muss also die Correctur der Bogen 1-9 verloren gegangen sein! Ich habe jetzt hier liegen: Bogen 20-22, und die früher abgängigen Bogen 16-17.

Alle diese schicke ich noch heute nach sorgfältiger Durchsicht zurück ... 2 Tage zu Bette. Habe heute sogleich indessen aufgelaufene Correcturen erledigt u. sogleich zurückgesandt. Mit Wortlaut des Titels einverstanden! Widmung oder Vorbemerkung erfolgt nicht [1923] ... Wenn noch möglich, telephonisch folgende Correctur anordnen: Das Wort Vorhang soll am Ende aller Acte stehen, oder es soll auch am Ende des IIten Actes, wo es jetzt allein steht, getilgt werden ..." [1927]. - Beigegeben eine masch. Postkarte Hofmannsthals ohne Unterschrift (Rodaun 23.I.1922, 1 1/2 S.), gleichfalls an den S. Fischer Verlag, mit dem dringenden Ersuchen, sich anläßlich der Herstellung seiner Werkausgabe mit dem Musikverlag Adolph Fürstner in Verbindung zu setzen, weil dieser für die Operntexte in jedem Band der Werkausgabe ausdrückliche Copyright-Hinweise verlange. "... Ich möchte keinen Ärger oder Conflicte wegen dieser Formalität." - Ferner beigegeben eine masch. Postkarte m. U. seiner Witwe Gerty Hofmannsthal (Bad Aussee 25.IX.1932), ebenfalls an die Herstellungsleitung von S. Fischer, Korrekturbogen betreffend..

buy now

Hofmannsthal, Hugo von

österr. Schriftsteller (1874-1929). Autograph letter signed. Ragusa. 8vo. 4 SS.
$ 3,999 / 3.500 € (48540)

Amicable letter to his regimental comrade E. Herrmann, apologizing for the delay of his reply since he had so much to do in preparing the firt performance of his play „Das Gerettete Venedig“.

buy now

Hofmannsthal, Hugo von

Schriftsteller (1874-1929). Eigenh. Widmung mit Unterschrift auf Portrait. Original-Photographie. Heliogravüre. 20,5 x 11,5 cm. (kl. Beschädigung im Bildbereich, etw. fleckig).
$ 1,428 / 1.250 € (60666)

Für die Sopranistin Selma Kurz: „Der Freundin Selma meiner zukünftigen ,Sophie'“. - Tatsächlich übernahm Kurz die Partie im Wiener Rosenkavalier von 1911. - Unterschrift mit winziger Fehlstelle am Namensende.

buy now

Hofmannsthal, Hugo von

Dichter (1874-1929). Autograph postcard signed ("Hofmannsthal"). Rodaun. 1½ SS. auf Doppelblatt. (Qu.-)8vo. Mit eh. Adresse. Mit einer Beilage (s. u.).
$ 857 / 750 € (32272/BN23270)

To Anne Freiberg in Vienna.

buy now

Hofmannsthal, Hugo von

Dichter (1874-1929). Eigenh. Mitteilung mit U. Aussee. Drei Zeilen, Datierung und U. auf Doppelblatt. Qu.-gr.-8vo.
$ 400 / 350 € (33398/BN28503)

Auf dem losen Verlagsumschlag von Gustavus Myers "Geschichte der großen amerikanischen Vermögen": "Retour mit besonderer Anerkennung u. Dank für die bewiesene Sorgfalt | Hofmannsthal | Aussee 4 X 23". - Angestaubt, knittrig und mit zahlreichen Randläsuren; über dem Deckeltitel mit blauem Farbstift "HvH".

buy now

Hofmannsthal, Hugo von

Dichter (1874-1929). Autograph letter signed ("Hofmannsthal"). Bad Aussee. 1 S. Gr.-4to.
$ 2,057 / 1.800 € (48191/BN30570)

To the German linguist, scholar, and leading Romanist Karl Vossler, on an article Vossler had published in the magazine "Zeitwende", mentioning Pierre Viénot (1897-1944), one of the few French politicians who did a lot for the rapprochement between Germany and France. - Minor tears in foldings, otherwise in good condition.

buy now

Hofmannsthal, Hugo von

Dichter (1874-1929). 3 (2 autogr. and 1 typed) letters signed ("Hofmannsthal"). Rodaun bei Wien und Bad Aussee. Zusammen (2+1¼+½ =) 3¾ SS. auf 3 Bll. Gr.-4to. Mit 3 (2 eh. adr.) Kuverts. Beiliegend ein ms. Brief mit U. von Hofmannsthals Gattin (Bad Aussee, 24. IX. 1928; mit ms. adr. Kuvert).
$ 6,284 / 5.500 € (48404/BN30846)

To the German poet Hermann Serz, on a poem Serz had sent him (17. XI.1925), and probably on a book which was also sent by Serz.

buy now

Hofmannsthal, Hugo von

österr. Schriftsteller (1874-1929). Autograph poem signed. Rodaun. 1 Seite. 4to.
$ 3,199 / 2.800 € (942373/BN942373)

Dedicated to a female admirer on the occasion of her 20th birthday. The last two verses of "Manche freilich ...", slightly departing from the printed version.

buy now

Hofmannsthal, Hugo von

Schriftsteller (1874-1929). Draught for "Der Rosenkavalier". Autograph manuscript with autograph lines by Richard Strauss on the reverse. [Rodaun. 1¾ SS. Qu.-4to.
$ 43,415 / 38.000 € (72289/BN46068)

Hofmannsthal's early draught for the lovers' duet between Sophie and Octavian, from Act II of the "Rosenkavalier", after the silver rose is presented: both lovers sing twelve lines each which oppose and yet complement each other: "Sophie. Dahin muss ich zurück / Dahin und müsst ich völlig sterben auf dem Weg [...]". - "Octavian. Ich war ein Bub / Wars gestern oder wars vor einer Ewigkeit [...]". As evidenced by the caption, this is the "addendum to page 6" (of the libretto) which Richard Strauss had requested and Hofmannsthal had supplied with his letter of June 26.

It was used for the final version of the opera, albeit in an abridged and revised form. The present text corresponds to the suggestions which Strauss made in his letter to Hofmannsthal written on July 9, 1909 for a revised version of Act II. - A precious document of the collaboration between Strauss and Hofmannsthal on what remains one of the most successful operas of the 20th century. - Provenance: from the collection of Strauss's biographer Willy Schuh..

buy now