Alfred Hoehn

Hoehn, Alfred

Pianist und Komponist (1887–1945). Albumblatt mit eigenh. U. und alt montiertem Portrait (Zeitungsausschnitt). O. O. u. D. 1 S. Qu.-8vo.
$ 123 / 120 € (16528)

Alfred Hoehn (1887–1945), Pianist und Komponist. Albumblatt mit e. U. und alt montiertem Portrait (Zeitungsausschnitt). O. O. u. D. 1 S. Qu.-8°. – Ausgebildet am Hochschen Konservatorium in Frankfurt a. M., in Straßburg und in Köln, wurde Alfred Hoehn 1910 Hofpianist des Herzogs von Meiningen, „erhielt im selben Jahr den Rubinsteinpreis und unternahm erfolgreiche Konzertreisen durch Europa. Seit 1929 lehrte er Klavierspiel am Hochschen Konservatorium, übernahm 1934 die Leitung der Meisterklasse Klavier an der Weimarer Musikhochschule und wirkte seit 1940 an der Hochschule in Frankfurt/Main“ (DBE).

Daneben gab Hoehn die Klavierwerke Beethovens heraus, komponierte Stücke für Streicher, Klavier und Orchester und schrieb eine „Methode des virtuosen Klavierspiels“ (1949). – Beiliegend einige Zeitungsausschnitte..

buy now

Hoehn, Alfred

Pianist und Komponist (1887–1945). Portraitpostkarte mit eigenh. U. O. O. u. D. 1 S. 8vo.
$ 184 / 180 € (16529)

Alfred Hoehn (1887–1945), Pianist und Komponist. Portraitpostkarte mit e. U. O. O. u. D. 1 S. 8°. – S/W-Portrait im ¾-Profil. – Ausgebildet am Hochschen Konservatorium in Frankfurt a. M., in Straßburg und in Köln, wurde Alfred Hoehn 1910 Hofpianist des Herzogs von Meiningen, „erhielt im selben Jahr den Rubinsteinpreis und unternahm erfolgreiche Konzertreisen durch Europa. Seit 1929 lehrte er Klavierspiel am Hochschen Konservatorium, übernahm 1934 die Leitung der Meisterklasse Klavier an der Weimarer Musikhochschule und wirkte seit 1940 an der Hochschule in Frankfurt/Main“ (DBE).

Daneben gab Hoehn die Klavierwerke Beethovens heraus, komponierte Stücke für Streicher, Klavier und Orchester und schrieb eine „Methode des virtuosen Klavierspiels“ (1949)..

buy now