Peter Hille

Hille, Peter

Schriftsteller (1854-1904). "Die neue Kirche". Eigenh. Manuskript mit U. ("Peter Hille"). O. O. u. D. 1¼ SS. auf Doppelbogen. Grüne Tinte auf Papier. Folio.
$ 3,971 / 3.500 € (937120/BN937120)

"Die Konfessionen verlieren ihren körperschaftlichen Wert und werden durch eine neue Kirche ersetzt, die äußerlich nichts weniger als anerkannt wird als solche. Ja, noch mehr, sie selbst würde sehr erstaunt sein, wollte man sie als solche ansprechen, und sie verwahrt sich auch dagegen: denn nur sehr ungern zu Agitationszwecken erklärt sie in Versammlungen 'Religion ist Privatsache' und entschuldigt sich dafür vor Genossenkreisen durch Schwelgen in 'Atheismus und wahre Orgien materialistischer Halbbildung.

Aber sie ist doch eine Kirche, eine wachsende Kirche; denn sie hat die schwersten Verfolgungen überstanden und daraus nur Anlaß zu größerem Wachstum gewonnen, ganz wie das junge Christentum [...]". - Spuren senk- und waagrechter Mittenfaltung. Papierbedingt gebräunt; unbedeutende Randläsuren. Unveröffentlicht..

buy now