Ernst Hildebrand

Hildebrand, Ernst

deutscher Historien- und Porträtmaler (1833-1924). Eigenh. Brief mit Unterschrift. Berlin. 8vo. 1 p. Doppelblatt.
$ 107 / 90 € (77092)

Nimmt eine Einladung zum Polterabend „Ihrer Fräulein Tochter“ gerne an.

buy now

Hildebrand, Ernst

Maler (1833-1924). Eigenh. Brief mit U. Berlin. 3 SS. auf gefalt. Doppelblatt. 8vo.
$ 95 / 80 € (939593/BN939593)

Spricht einer namentlich nicht genannten Adressatin sein Beileid aus: "Die Trauerkunde von dem Dahinscheiden Ihres hochverehrten Herrn Gemahls, die erst jetzt in meine Hände kommt, hat uns sehr schmerzlich überrascht, wir empfinden mit Ihnen, was Sie verloren! […]". - Hildebrand war einige Jahre praktisch im Baufach tätig, bevor er sich der Kunst zuwandte und 1853 Schüler in den Ateliers August von Kloebers und Carl Steffecks in Berlin wurde. 1860 ging er zu einem einjährigen Studienaufenthalt nach Paris, arbeitete nach seiner Rückkehr wieder im Atelier Steffecks und übersiedelte 1875 nach Karlsruhe, wo er als Prof. an der Kunstschule unterrichtete.

buy now