Victor Franz Hess

Hess, Victor Franz

Physiker und Nobelpreisträger (1883–1964). Two items: an ALS in German signed “V. F. Hess,” one page, personal letterhead, January 4, 1961, responding to an autograph request; and a color glossy 2.75 x 4 candid photo of Hess, signed on the reverse, “Dr. Victor F. Hess, Nobel Prize for Physics, 193 Mount Vernon (N. Y.). 1 S. 4to. Die Photographie i. F. 102:71 mm.
$ 936 / 800 € (22305)

An einen Herrn Mertens: „Ihrem Wunsch entsprechend sende ich beiliegend mein Autogramm und zwei von mir geschriebene Vorlesungs-Blätter für Ihre Sammlung. Leider habe ich kein Portrait-Foto, aber vielleicht genügt Ihnen ein kl. Amateur-Bild, das 1955 in Miami (Florida) aufgenommen wurde [...]“. Darunter der e. Zusatz: „Professor Victor F. Hess, Nobelpreis für Physik (1936) für Entdeckung der kosmischen Strahlung“. – Die kleine Farbaufnahme zeigt Hess im Profil. – V. F. Hess hatte 1936 den halben Nobelpreis „für die Entdeckung der Kosmischen Strahlung“ erhalten, die andere Hälfte erging an Carl David Anderson (1905–1991) „für die Entdeckung des Positrons“.

– Der Brief auf Briefpapier mit gedr. Briefkopf; ohne die erwähnten „Vorlesungs-Blätter“..

buy now

Hess, Victor Franz

Physiker und Nobelpreisträger (1883–1964). Portraitphotographie mit eigenh. U. („Victor F. Hess“) verso. O. O. u. D. 127:86 mm.
$ 936 / 800 € (22306)

Victor Franz Hess (1883–1964), Physiker und Nobelpreisträger. Portraitphotographie mit e. U. („Victor F. Hess“). O. O. u. D. 127:86 mm. – Brustbild en face in S/W aus dem Atelier Friedrich Iwan, Innsbruck. – V. F. Hess hatte 1936 den halben Nobelpreis „für die Entdeckung der Kosmischen Strahlung“ erhalten, die andere Hälfte erging an Carl David Anderson (1905–1991) „für die Entdeckung des Positrons“.

buy now