Bernhard Heiliger

Heiliger, Bernhard

Bildhauer (1915–1995). Eigenh. Brief mit U. O. O. 1 S. 4to. Gedruckter Name.
$ 118 / 100 € (10459)

Bernhard Heiliger (1915-1995), Bildhauer. E. Brief m. U., o. O., 23. Mai 1979, 1 Seite 4°. Gedruckter Name. An den Kunsthistoriker Siegfried Salzmann (1928–1993): „[…] beiliegendes Exemplar nur als Nachtrag (zur Documentation)! Sollten Sie dieses Heft haben so heben Sie es bitte auf (für mich) wenn nicht so behalten Sie es bitte. Es gibt keine weiteren mehr […]“ – Siegfried Salzmann war von 1971 bis 1984 Direktor des Wilhelm Lehmbruck-Museums in Duisburg und anschließend bis 1993 Direktor der Kunsthalle Bremen.

buy now

Heiliger, Bernhard

Bildhauer (1915–1995). Ms. Brief mit eigenh. Nachschrift und U. O. O. 2 SS. 4to. Gedruckter Name.
$ 141 / 120 € (10460)

Bernhard Heiliger (1915-1995), Bildhauer. Brief m. e. U., o. O., 22. Februar 1985, 2 Seiten 4°. Gedruckter Name. An den Kunsthistoriker Siegfried Salzmann (1928–1993): „[…] Sie haben mir ja doch einen gelinden Schock versetzt, was die Vorbereitung der Ausstellung betrifft! […] Aber was tun, wenn Brockhaus wirklich kaum oder nur wenig mit der Durchführung zu tun hat? Da kommen ja in der Folge dieser Erkenntnis noch weitere Fragen: z.B. die Katalog-Gestaltung. Ich glaube, Ihre Kataloge hatten doch bei vergleichbaren Ausstellungen immer einen bestimmten Typ und Umfang […] Anfangs hatten wir ja an eine echte Retrospektive gedacht.

Jetzt glaube ich aber, daß dieser Plan kaum noch zu realisieren ist […] Oder sollte man unter diesen Umständen gar nicht bis in die Anfänge um 1950 herum zurückgehen? […]“ – Mit einer 12zeiligen e. Nachschrift. – Siegfried Salzmann war von 1971 bis 1984 Direktor des Wilhelm Lehmbruck-Museums in Duisburg und anschließend bis 1993 Direktor der Kunsthalle Bremen..

buy now

Heiliger, Bernhard

Bildhauer (1915–1995). Eigenh. Brief mit U. O. O. u. D. 2 SS. Qu.-8vo. Gedruckte Karte.
$ 94 / 80 € (10461)

Bernhard Heiliger (1915-1995), Bildhauer. E. Brief m. U., o. O. u. D., 2 Seiten quer-8°. Gedruckte Karte. An den Kunsthistoriker Siegfried Salzmann (1928–1993): „[…] beiliegend noch einige Bemerkungen, die Dir vielleicht behilflich sein könnten. Ich hoffe Du hast bereits mit dem Text begonnen! Sag mir bitte auch rechtzeitig wann u. wo wir uns noch einmal treffen – ob in Bremen, hier oder sonst wo! Um letzte Vorurteile zu beseitigen […] Wichtig war mir der Hinweis auf die 3 Phasen […]“ – Siegfried Salzmann war von 1971 bis 1984 Direktor des Wilhelm Lehmbruck-Museums in Duisburg und anschließend bis 1993 Direktor der Kunsthalle Bremen.

buy now

Heiliger, Bernhard

Bildhauer (1915–1995). Eigenh. Brief mit U. O. O. u. D. 2 SS. Qu.-8vo. Gedruckte Karte.
$ 94 / 80 € (10462)

Bernhard Heiliger (1915-1995), Bildhauer. E. Brief m. U., o. O. u. D., 2 Seiten quer-8°. Gedruckte Karte. An den Kunsthistoriker Siegfried Salzmann (1928–1993): „[…] beiliegend noch einige kleine Fotos von den neuen Skulpturen, die wir noch hineinnehmen wollen. Tor der Kugel, Bocarich-X, Solarica-Y und Begegnung. Von allen gibt es gute Fotos. […]“ – Siegfried Salzmann war von 1971 bis 1984 Direktor des Wilhelm Lehmbruck-Museums in Duisburg und anschließend bis 1993 Direktor der Kunsthalle Bremen.

buy now

Heiliger, Bernhard

Bildhauer (1915–1995). Eigenh. Brief mit U. Berlin. 2 SS. Gr.-4to. Gedruckte Adresse.
$ 118 / 100 € (10464)

Bernhard Heiliger (1915-1995), Bildhauer. E. Brief m. U., Berlin, 7. September 1987, 2 Seiten gr.-4°. Gedruckte Adresse. An den Kunsthistoriker Siegfried Salzmann (1928–1993): „[…] vielen Dank für Ihre Zusage, die beiden […] Veranstaltungen mit Wort und Schrift abzurunden. Die Veranstalter – die sich noch bei Ihnen melden werden – und ich sind natürlich […] froh darüber. In den Einzelheiten: Die Galerie – der Griesebach-Villa-Bln zeigt ca 20 kleinere u. mittelgrosse neue Eisenskulpturen (alle ohne Titel) sowie Reliefobjekte und 10 grosse Collagen der letzten Zeit.

[…] Die Eröffnung […] ist bereits am 4. April […]“ – Siegfried Salzmann war von 1971 bis 1984 Direktor des Wilhelm Lehmbruck-Museums in Duisburg und anschließend bis 1993 Direktor der Kunsthalle Bremen..

buy now

Heiliger, Bernhard

Bildhauer (1915–1995). Eigenh. Brief mit U. Berlin. 1 S. Gr.-4to. Gedruckte Adresse.
$ 94 / 80 € (10465)

Bernhard Heiliger (1915-1995), Bildhauer. E. Brief m. U., Berlin, 3. Juli 1988, 1 Seite gr.-4°. Gedruckte Adresse. An Dr. Salzmann, für den er ein Hotel in Berlin gebucht hat. – Siegfried Salzmann war von 1971 bis 1984 Direktor des Wilhelm Lehmbruck-Museums in Duisburg und anschließend bis 1993 Direktor der Kunsthalle Bremen.

buy now

Heiliger, Bernhard

Bildhauer (1915–1995). Eigenh. Neujahrskarte mit U. O. O. 1 S. Gr.-4to. Mit Umschlag.
$ 94 / 80 € (10466)

Bernhard Heiliger (1915-1995), Bildhauer. E. Neujahrskarte m. U., o. O., Januar 1983, 1 Seite gr.-4°. Mit Umschlag. An den Kunsthistoriker Siegfried Salzmann (1928–1993): „Beste Wünsche für 1983“. – Am oberen Rand mit montierter Farbfotografie einer seiner Metallarbeiten. – Siegfried Salzmann war von 1971 bis 1984 Direktor des Wilhelm Lehmbruck-Museums in Duisburg und anschließend bis 1993 Direktor der Kunsthalle Bremen.

buy now

Heiliger, Bernhard

Bildhauer (1915–1995). Eigenh. Brief mit U. Berlin. 1 S. Gr.-4to. Gedruckte Adresse.
$ 118 / 100 € (10467)

Bernhard Heiliger (1915-1995), Bildhauer. E. Brief m. U., Berlin, 24. Oktober 1990, 1 Seite gr.-4°. Gedruckte Adresse. An den Kunsthistoriker Siegfried Salzmann (1928–1993): „[…] eben höre ich, dass Du den Termin – 27. Okt. für die Eröffnung im Haus Lermona gut heisst! Es handelt sich nur um einige Reliefobjekte – anbei die Nummern u. Werkverzeichnis einer neuen […] sowie collagierte Zeichnungen aus der letzten Zeit […] Anlass ist die Übernahme und Plazierung des ‚Titan’ auf dem Gelände der Galeria, die dann von Dir vorgestellt werden sollte.

Schade, dass Du die Plastik nicht übernehmen konntest […]“ – Siegfried Salzmann war von 1971 bis 1984 Direktor des Wilhelm Lehmbruck-Museums in Duisburg und anschließend bis 1993 Direktor der Kunsthalle Bremen..

buy now

Heiliger, Bernhard

Bildhauer (1915–1995). Eigenh. Brief mit U. Berlin. 2 SS. Gr.-4to. Gedruckte Adresse.
$ 118 / 100 € (10469)

Bernhard Heiliger (1915-1995), Bildhauer. E. Brief m. U., Berlin, 2. Januar 1981, 2 Seiten gr.-4°. Gedruckte Adresse. An den Kunsthistoriker Siegfried Salzmann (1928–1993): „[…] dass die Arbeit grossen Anklang findet und dass gelegentlich ganze ‚Trauben’ von Betrachtern davor stünden. Aber irgendwann in diesem Jahr muss sie ja wohl wieder weg, dann müssen wir weiter sehen. Konnten Sie schon einen Blick darauf tun? Was macht Ihr Lehmbruck-Jahr? […]“ – Siegfried Salzmann war von 1971 bis 1984 Direktor des Wilhelm Lehmbruck-Museums in Duisburg und anschließend bis 1993 Direktor der Kunsthalle Bremen.

buy now

Heiliger, Bernhard

Bildhauer (1915–1995). Albumblatt mit eigenh. Initialen. und eh. Literaturhinweis. O. O. u. D. Zusammen 2 SS. auf 2 Bll. 4to.
$ 94 / 80 € (12397)

Bernhard Heiliger (1915–1995), Bildhauer. Albumblatt mit e. Initialen und e. Literaturhinweis. O. O. u. D. Zusammen 2 SS. auf 2 Bll. 4°. – Auf Titel bzw. Vortitel eines Katalogs der Galerie Pels-Leusden zu einer Ausstellung von „Bernhard Heiliger. Das zeichnerische Werk“ v. November 1981 bis Jänner 1982. – Heiliger zählt zu den bedeutendsten Bildhauern der Nachkriegszeit und war zusammen mit Hans Uhlmann und Karl Hartung maßgeblich an der Neubegründung des internationalen Ansehens der deutschen Bildhauerkunst nach 1945 beteiligt. – Beiliegend 1 weiteres Bl. mit einer gedr. Kurzbiographie Heiligers sowie 2 Zeitungsausschnitte.

buy now

Heiliger, Bernhard

Bildhauer (1915–1995). Originalphotographie mit eigenh. U. O. O. u. D. 108:158 mm.
$ 118 / 100 € (18886)

Bernhard Heiliger (1915–1995), Bildhauer. Originalphotographie mit e. U. O. O. u. D. 108:158 mm. – Kniestück in S/W im Sitzen; beide Seiten mit jeweils einer Unterschrift

buy now

Heiliger, Bernhard

deutscher Bildhauer (1915-1995). 1 eigenh. Brief mit Unterschrift und 1 ms. Brief mit Unterschrift. Berlin. 4to u. 8vo. 3 pp. Gelocht. Mit Eingangsstempel.
$ 707 / 600 € (80421)

Briefwechsel zwischen Bernhard Heiliger und P.A. Ade, dem Ausstellungsleiter des Münchner „Haus der Kunst“. Beiliegend die Durchschläge der Gegenbriefe Ades. Im Briefwechsel von September und November 1950 wird Heiliger gebeten, eine seiner Plastiken für die Ausstellung „Werke Europäischer Plastik“ zur Verfügung zu stellen. Heiliger bietet drei Arbeiten zur Auswahl: Seraph (1950), Frauenkopf (1949) und Kopf einer Figur (1949). „Die Idee einer solchen Ausstellung finde ich ausgezeichnet [...]“ Bernhard Heiliger gilt als einer der bedeutendsten Bildhauer der deutschen Nachkriegsgeschichte.

Das Spektrum seines vielfältigen, ein halbes Jahrhundert umfassenden Schaffens reicht von kleinformatigen Skulpturen und Zeichnungen bis zu Großplastiken im öffentlichen Raum, wie etwa der sieben Meter hohen Bronzeplastik Flamme (1962/63) auf dem Berliner Ernst-Reuter-Platz. Heiligers Werk spiegelt die Entwicklung von der Figuration zur Abstraktion wider. Die Aufhebung des Volumens und das Festhalten des statischen Momentes in der Bewegung bis an die Grenzen des Materials sind dabei zentrale Aspekte. Peter Ade (1913-2005) war seit 1950 Geschäftsführer der Ausstellungsleitung und Direktor des Hauses der Kunst. Er organisierte Ausstellungen mit einem Schwerpunkt auf die Klassische Moderne, aber auch kulturhistorische Themen. Ade organisierte ab 1955 nach amerikanischem Vorbild einen Mäzenatenkreis des Hauses der Kunst aus Industrievertretern..

buy now

Heiliger, Bernhard

Bildhauer (1915–1995). Bildpostkarte mit eigenh. U. O. O. 1 S. 8vo.
$ 59 / 50 € (8815)

Die Bildseite mit einer Abb. von Heiligers Skulptur „Deus ex machina“ (1985). – Heiliger zählt zu den bedeutendsten Bildhauern der Nachkriegszeit und war zusammen mit Hans Uhlmann und Karl Hartung maßgeblich an der Neubegründung des internationalen Ansehens der deutschen Bildhauerkunst nach 1945 beteiligt.

buy now

Heiliger, Bernhard

Bildhauer (1915–1995). Bildpostkarte mit eigenh. U. O. O. 1 S. 8vo.
$ 59 / 50 € (8816)

Die Bildseite mit einer Abb. von Heiligers Skulptur „Deus ex machina“ (1985). – Heiliger zählt zu den bedeutendsten Bildhauern der Nachkriegszeit und war zusammen mit Hans Uhlmann und Karl Hartung maßgeblich an der Neubegründung des internationalen Ansehens der deutschen Bildhauerkunst nach 1945 beteiligt.

buy now

Heiliger, Bernhard

Bildhauer (1915–1995). Bildpostkarte mit eigenh. U. O. O. u. D. 1 S. 8vo.
$ 59 / 50 € (8817)

Die Bildseite mit einer Abb. von Heiligers Skulptur „Deus ex machina“ (1985). – Heiliger zählt zu den bedeutendsten Bildhauern der Nachkriegszeit und war zusammen mit Hans Uhlmann und Karl Hartung maßgeblich an der Neubegründung des internationalen Ansehens der deutschen Bildhauerkunst nach 1945 beteiligt.

buy now

Heiliger, Bernhard

Bildhauer (1915–1995). Bildpostkarte mit eigenh. U. O. O. u. D. 1 S. 8vo.
$ 59 / 50 € (8818)

Bernhard Heiliger (1915–1995), Bildhauer. Bildpostkarte mit e. U., o. O. u. D., 1 Seite 8°. – Die Bildseite mit einer Abb. von Heiligers Skulptur „Echo I“ (1987). – Heiliger zählt zu den bedeutendsten Bildhauern der Nachkriegszeit und war zusammen mit Hans Uhlmann und Karl Hartung maßgeblich an der Neubegründung des internationalen Ansehens der deutschen Bildhauerkunst nach 1945 beteiligt.

buy now