Meyrianne Héglon

Héglon, Meyrianne

Opernsängerin (1847-1909). Eigenh. Briefkarte mit U. [Poststempel: Paris. 2 SS. auf 2 Doppelbll. Qu-12mo. Mit eh. Adresse (Faltbrief).
$ 373 / 350 € (89152/BN59234)

Bedankt sich überschwänglich bei einem R. Belleville für einen "köstlichen Elefanten", den sie bei ihrer Rückkehr vom Lande vorgefunden und der ihr bereits Glück gebracht habe: "Je rentre de la Campagne et Je trouve votre délicieuse éléphant qui me comble de joie. Déjà, il m'a porté bonheur. Il est joli comme tout, et Je l'aime. Merci mille fois, encore Cher Monsieur [...]". - Als großer Unterstützer Héglons tat sich der Pianist und Komponist Camille Saint-Saens hervor; so sang Héglon beispielsweise 1904 die Delila in seiner Oper "Samson et Delila".

buy now