Alfred Hegar

Hegar, Alfred

Gynäkologe (1830-1914). Eigenh. Brief mit U. Freiburg. 2 SS. Gr.-8vo. Gedruckter Briefkopf. Montagereste auf dem Respektblatt.
$ 176 / 150 € (6867)

Alfred Hegar (1830-1914), Gynäkologe. E. Brief m. U., Freiburg, 3. Oktober 1892, 2 Seiten gr.-8°. Gedruckter Briefkopf. Montagereste auf dem Respektblatt. An einen Kollegen wegen des Zustands des Nervensystems von dessen Frau. – Nach dem Medizinstudium in Gießen, Heidelberg, Berlin und Wien und praktischer ärztlicher Tätigkeit in Darmstadt wurde Hegar 1864 Prof. der Geburtshilfe und Gynäkologie und Direktor der Frauenklinik in Freiburg/Breisgau, wo er bis zu seiner Emeritierung 1904 wirkte.

Seit 1893 war er Mitglied der Deutschen Akademie der Naturforscher Leopoldina. Er ist einer der Begründer der operativen Gynäkologie. Zusammen mit seinem Schüler Rudolf Kaltenbach verfaßte er das erste Lehrbuch auf diesem Gebiet („Operative Gynäkologie“). Erfolgreich vertrat Hegar die Aseptik unter der Geburt und trug entscheidend zum Kampf gegen das Kindbettfieber und zur Durchsetzung der Lehren von Ignaz Philipp Semmelweis bei, über den er auch eine Studie (1882) publizierte. Nach Hegar benannt sind verschiedene gynäkologische Instrumente und die Hegarschen Schwangerschaftszeichen zur Diagnostik einer Schwangerschaft in den ersten Monaten. Zu seinen Schülern gehören neben Kaltenbach Hugo Sellheim und Paul Diepgen..

buy now

Hegar, Alfred

Mediziner (1830-1914). Schriftstück mit eigenh. U. Freiburg. 1 S. Qu.-8vo.
$ 118 / 100 € (936268/BN936268)

Gedrucktes Antwortschreiben an die Verlagsbuchhandlung Paul Waetzel mit der Einwilligung, "dass Aphorismen aus meinen Werken in die bei Ihnen erscheinende Anthologie, betitelt: Geistige Waffen von C. Schaible, aufgenommen werden dürfen [...]", eh. signiert. - Hegar vertrat erfolgreich die Aseptik unter der Geburt und trug entscheidend zum Kampf gegen das Kindbettfieber und zur Durchsetzung der Lehren von Ignaz Philipp Semmelweis bei, über den er auch eine Studie (1882) publizierte. Nach H. benannt sind verschiedene gynäkologische Instrumente und die Hegarschen Schwangerschaftszeichen zur Diagnostik einer Schwangerschaft in den ersten Monaten.

buy now

Hegar, Alfred

Gynäkologe und Geburtshelfer (1830-1914). Eigenh. Brief mit U. und eh. Rezept mit U. Baden-Baden. Brief: ½ S. 8vo. Rezept: 1 S. Kl.-8vo.
$ 294 / 250 € (76336/BN49112)

An eine Dame mit der Mitteilung, daß er "morgen [...] überraschend in Freiburg" sein werde, am Morgen darauf aber schon wieder abreisen müsse. - Auf Briefpapier mit gedr. Briefkopf.

buy now