Bruno Hauer

Hauer, Bruno

Komponist, Musikverleger und Schallplattenproduzent (1912–1992). Ms. Brief mit eigenh. U. Wien. ¾ S. 4to.
$ 51 / 50 € (12559)

Bruno Hauer (1912–1992), Komponist, Musikverleger und Schallplattenproduzent. Ms. Brief mit e. U. Wien, 17. Juli 1983. ¾ S. 4°. – An Heinz Birker: „[...] Meine Kompositionen sind in folgenden Verlagen erschienen [...]“. – Der Sohn Josef Matthias Hauers absolvierte eine Lehre für Buchkunst und Musikalienhandlung und nahm Musikunterricht am Wiener Volkskonservatorium bei Ferdinand Großmann (Klavier, Theorie) und bei seinem Vater. Bekannt wurde er als Komponist populärer Wienerlieder (darunter „I hab ka Angst ums Weanalied“, „Zwa Bleamerln steh’n am Wiesenrand“, „Miazzerl“ und „Blumen aus Florenz“); 1945 gründete er den Fortissimo Musikverlag und 1960 die Rex Rovel Schallplattenproduktion..

buy now