Richard Hartmann

Hartmann, Richard

Maler (1868–1931). Eigenh. Brief mit U. O. O. u. D. 1½ SS. auf Doppelblatt. 8vo.
$ 211 / 180 € (21394)

Richard Hartmann (1868–1931), Maler. E. Brief mit U. O. O. u. D. 1½ SS. auf Doppelblatt. 8°. – An den namentlich nicht genannten Kunsthistoriker und Direktor des Kunstmuseums Essen Ernst Gosebruch (1872–1953): „Wollen Sie so freundlich sein u. mir die beiden Bilder umgehend senden. Es ist mir sehr unangenehm, daß die Bilder nicht ausgestellt werden können, da ich durch die späte Nachricht eine andere Ausstellungs-Einladung versäumte [...]“. – Richard Hartmann studierte an der Akademie der bildenden Künste in München und ging später nach Worpswede, nach Wertheim und nach Wiesbaden.

„Er schuf neben Portraits (u. a. von Max Halbe, Ernst von Wolzogen und Edgar Steiger) Landschaften und Szenen des bäuerlichen Lebens“ (DBE)..

buy now

Hartmann, Richard

Maschinenfabrikant (1809-1878). 4 eigenh. Briefe mit U. Chemnitz und o. O. (1+1+½+1 =) 3½ SS. auf 2 Doppelbll. und 2 Einzelbll. Folio, 8vo und 4to.
$ 491 / 420 € (82491/BN53512)

An einen Bekannten mit der Bitte, "beifolgende Verhandlung des hiesigen königl. Gerichtamts [...] mit den erforderlichen Beglaubigungen [...] versehen zu laßen [...]"; in der Nachschrift folgt eine private Einladung in vertrautem Ton: "Wirst Du Dich denn nicht einmal bald bei uns wieder sehen lassen? [...]" (21. V. 1859). Ein Brief an einen Theodor: "Für die mir in der Untersuchung gegen den Kaufmann Bernhard König in Sömmerda gemachten Mittheilung bestens dankend, werde ich Sonnabend [...] zu der fragl.

Anhörung bei Dir erscheinen [...]" (14. II. 1867); ein weiterer an Herrn E. O. E. Hänel mit der Bitte um eine Kohlenbestellung, "bei dem Ladowitzer Braunkohlewerk zu Ladowitz eine doppel Lowry (200 Ctr.) beste Hittelkohle zum schleunigsten Versandt [...]" (29. IV. 1875). Der letzte Brief an einen gewissen Stein wegen einer Stelle und mit der Mitteilung, daß "Obermaschinen Meister Weidtmann [...] Sie gerne gesprochen hätte, er sagte jedoch, daß er für den Augenblick gerade niemand haben müsse, allein wenn Sie ihm gefallen thäten er Sie vielleicht doch engagieren würde [...]" ([1870]). - Ein Brief mit lithogr. Briefkopf von Hartmanns "Maschinenfabrik" und ausgeschnittener Adresse. Teilweise mit Spuren alter Faltung und kleinen Randeinrissen; papierbedingt etwas gebräunt und leicht braunfleckig..

buy now