Bernhard Grund

Grund, Bernhard

Großhändler und Politiker (1872-1950). Eigenhändige Sentenz mit U., eh. ausgefülltem Formularteil und eh. Namenszug. Breslau. 1¾ SS. auf 2 Bll. Folio (223:282 mm). Mit gedruckter Bordüre, gedr. Fußzeile "Beitrag zum Selbstschriftenalbum 'Deutschlands Zukunft'" und gedr. Formular für biograph. Daten. Jedes Blatt aufgezogen auf einen Bogen Pergamentpapier (ca. 330:344 mm).
$ 369 / 350 € (85427/BN55973)

Umfangreiche Sentenz mit einer Analyse der Gründe des einstweiligen Scheiterns der Einheit Deutschlands: "Es war Deutschlands geschichtliches Verhängnis, daß ihm die Entwicklung zum einheitlichen geschlossenen Nationalstaat versagt blieb, wie sie anderen großen europäischen Völkern, vor allem den Engländern und Franzosen, dank einer zielbewußten, von lebendigen Kräften im Volk getragenen Zentralgewalt beschieden war [...]". Geschrieben als Beitrag für die von Friedrich Koslowsky im Berliner Eigenbrödler-Verlag herausgegebene Faksimile-Anthologie "Deutschlands Köpfe der Gegenwart über Deutschlands Zukunft" (1928).

Die Sentenz bei Veröffentlichung in Druckschrift wiedergegeben. - Mit leichter Rostspur einer Büroklammer..

buy now