Gustaf Gründgens

German actor and director, 1899-1963

"Gustaf Gründgens, born Gustav Heinrich Arnold Gründgens, was one of Germany's most famous and influential actors of the 20th century, and artistic director of theatres in Berlin, Düsseldorf, and Hamburg. Gründgens' career continued after the Nazi party came to power. In 1941, Gründgens starred (against his will and unpaid) in the propaganda film ""Ohm Krüger"" and also in ""Friedemann Bach"", a film he also produced. His best known roles were that of Mephistopheles in Goethe's ""Faust"" in 1960, and as ""Der Schränker"" (""The Safecracker"") who is the chief judge of the kangaroo court presiding over Peter Lorre in Fritz Lang's ""M""."

Source: Wikipedia

Gründgens, Gustaf

Schauspieler, Regisseur und Intendant (1899–1963). 6 Verträge mit jeweils eigenh. U. Düsseldorf. Zusammen 12 SS. auf 6 Bll. Gr.-4to.
$ 1,306 / 1.200 € (21328)

Gustaf Gründgens (1899–1963), Schauspieler, Regisseur und Intendant. 6 Verträge mit jeweils e. U. Düsseldorf, 1948 und 1949. Zusammen 12 SS. auf 6 Bll. Gr.-4°. – Von Gründgens als Generalintendant der Städtischen Bühnen Düsseldorf unterzeichnete Aufführungsverträge mit dem Bühnenverlag Felix Bloch Erben über Shakespeares „Zwei Herren aus Verona“, Terence Rattigans „Kadett Winslow“, Gerhart Hauptmanns „Die Jungfern vom Bischofsberg“ u. a. – Papierbedingt stärker gebräunt und im linken Rand gelocht; tls. mit kleinen Randläsuren.

buy now

Gründgens, Gustaf

Schauspieler, Regisseur und Intendant (1899–1963). 9 Verträge mit jeweils eigenh. U. Düsseldorf. Zusammen 18 SS. auf 9 Bll. Gr.-4to. Mit 4 Beilagen (s. u.).
$ 1,959 / 1.800 € (21329)

Gustaf Gründgens (1899–1963), Schauspieler, Regisseur und Intendant. 9 Verträge mit jeweils e. U. Düsseldorf, 1950 bis 1952. Zusammen 18 SS. auf 9 Bll. Gr.-4°. Mit 4 Beilagen (s. u.). – Von Gründgens als Generalintendant der Städtischen Bühnen Düsseldorf, als Intendant der Schauspielhaus GmbH oder als Generalintendant der Neuen Schauspiel GmbH unterzeichnete Aufführungsverträge mit dem Bühnenverlag Felix Bloch Erben über u. a. Stefan Andres’ „Gottes Utopia“, Curt Goetz’ „Dr.

med Hiob Praetorius“ und Henrik Ibsens „Nora (Ein Puppenheim)“. – Papierbedingt stärker gebräunt und im linken Rand gelocht; tls. mit kleinen Randläsuren; beiliegend vier weitere Verträge, darunter einer mit e. U. von Walter Bruno Iltz (1886–1965)..

buy now

Gründgens, Gustaf

Schauspieler, Regisseur und Intendant (1899–1963). 9 Verträge mit jeweils eigenh. U. Düsseldorf. Zusammen 18 SS. auf 9 Bll. Gr.-4to. Mit 4 Beilagen (s. u.).
$ 1,959 / 1.800 € (21330)

Gustaf Gründgens (1899–1963), Schauspieler, Regisseur und Intendant. 9 Verträge mit jeweils e. U. Düsseldorf, 1952 bis 1954. Zusammen 18 SS. auf 9 Bll. Gr.-4°. Mit 4 Beilagen (s. u.). – Von Gründgens als Generalintendant der Neuen Schauspiel GmbH unterzeichnete Aufführungsverträge mit dem Bühnenverlag Felix Bloch Erben über u. a. Friedrich Dürrenmatts „Ein Engel kommt nach Babylon“, Bruno Franks „Sturm im Wasserglas“, Georg Kaisers „Napoleon in New Orleans“, Thomas Wolfes „Herrenhaus“ und Gerhart Hauptmanns „Vor Sonnenaufgang“, „Florian Geyer“ und „Die Ratten“.

– Papierbedingt stärker gebräunt und im linken Rand gelocht; tls. mit kleinen Randläsuren; beiliegend vier weitere Verträge, darunter zwei mit e. U. von Walter Bruno Iltz (1886–1965)..

buy now