Josef Greuter

Greuter, Josef

Politiker und Priester (1817-1888). Eigenh. Brief mit U. Innsbruck. 04.01.1871. 4 SS. auf Doppelblatt. Gr.-4to.
$ 156 / 150 € (936731/BN936731)

An eine namentlich nicht genannte Exzellenz: "Mitten in den allgemeinen Jubelruf des tirolischen Volkes über die beglückende Anwesenheit Sr. apostolischen Majestät des Kaisers scheint sich ein sehr tief einschneidender Mißton einzumischen. So wie ich heute erfahre, hat die h. Statthalterei eine rein religiöse Congregation der Studierenden am hiesigen Obergymnasium als eine[n] unerlaubten Verein erklärt [...]", weswegen er darum ersuche höheren Orts für eine Bewilligung der Veranstaltung einzukommen.

- Josef Greuter war Präsident des katholischen Volksvereins und wurde 1867 als Abgeordneter in den Tiroler Landtag und den österreichischen Reichstag gewählt. "Als Gegner der Liberalen bekämpfte er die Aufhebung des Konkordats und das Reichsvolksschulgesetz von 1869, das das gesamte Unterrichts- und Schulwesen der staatlichen Leitung und Aufsicht unterstellte. Greuter war Ehrenbürger von mehr als 300 Tiroler Gemeinden" (DBE)..

buy now