Morton Gould

Gould, Morton

Pianist und Dirigent (1913–1996). Eigenh. Brief mit U. O. O. 1 S. 8vo.
$ 110 / 100 € (12326)

Morton Gould (1913–1996), Komponist, Pianist und Dirigent. E. Brief mit U. O. O., 27. Juli 1872. 1 S. 8°. – An Heinz Birker mit Dank für dessen Brief: „My Jekyll+Hyde Variations are published in study score by Chappell +Co – New York (see letterhead). There is also a London Chappell which services the Continent, and I imagine a German representation in your country […]”. – Auf Briefpapier mit gedr. Briefkopf des erwähnten Musikverlages.

buy now

Gould, Morton

Komponist, Pianist und Dirigent (1913–1996). Kuvert mit eigenh. Adresse und Namenszug im Absender. [New York. 1 S. Qu.-8vo.
$ 55 / 50 € (20739)

Morton Gould (1913–1996), Komponist, Pianist und Dirigent. Kuvert mit e. Adresse und Namenszug im Absender. [New York, 6. Oktober 1975]. 1 S. Qu.-8°.

buy now

Gould, Morton

Komponist, Pianist und Dirigent (1913–1996). Eigenh. musikalisches Albumblatt mit Widmung und U. O. O. 1 S. Qu.-4to.
$ 241 / 220 € (20740)

Morton Gould (1913–1996), Komponist, Pianist und Dirigent. E. musikalisches Albumblatt mit Widmung und U. O. O., 9. März 1983. 1 S. Qu.-4°. – Vier Takte in zweizeiligem System aus „Pavane“, dem Mittelsatz seiner „American Symphonette No. 2“ (1939). – Auf transparentem Notenpapier.

buy now

Gould, Morton

Komponist, Pianist und Dirigent (1913–1996). Eigenh. musikalisches Albumblatt mit Widmung und U. O. O. 1 S. Qu.-4to.
$ 241 / 220 € (20741)

Morton Gould (1913–1996), Komponist, Pianist und Dirigent. E. musikalisches Albumblatt mit Widmung und U. O. O., Juni 1979. 1 S. Qu.-4°. – Vier Takte in zweizeiligem System aus „Pavane“, dem Mittelsatz seiner „American Symphonette No. 2“ (1939), „with greetings and apologies for the long delay“. – Auf transparentem Notenpapier.

buy now

Gould, Morton

Komponist, Pianist und Dirigent (1913–1996). Eigenh. musikalisches Albumblatt mit Widmung und U. O. O. ½ S. Qu.-schmal-4to.
$ 241 / 220 € (20742)

Morton Gould (1913–1996), Komponist, Pianist und Dirigent. E. musikalisches Albumblatt mit Widmung und U. O. O., 26. Dezember 1938. ½ S. Qu.-schmal-4°. – Zwei Takte in zweizeiligem System aus „Spirituals for Orchestra“, wohl „Spirituals for String Orchestra and Harp“ (1959). – Auf transparentem Notenpapier.

buy now

Gould, Morton

Komponist (1913-1996). Portraitphotographie mit eigenh. Notenzeile und U. O. O. 130:180 mm.
$ 220 / 200 € (2943)

Morton Gould (1913-1996), Komponist. Porträtfotografie m. e. U. auf der Bildseite, o. O., 17. August 1982, 13 x 18 cm. Hübsches Kniestück des etwa 70jährigen im Halbprofil nach rechts. Mit einer e. Notenzeile aus seinem 1938 entstandenen Werk „Pavane“.

buy now

Gould, Morton

US-amerikanischer Komponist (1903-1996). Eigenh. musikalisches Albumblatt mit Unterschrift. o. O. Quer-8vo. 1 p.
$ 241 / 220 € (80003)

Mehrere Takte aus seinem Werk Pavanne.

buy now

Gould, Morton

Komponist, Dirigent und Pianist (1913–1996). Eigenh. musikalisches Albumblatt mit U. O. O. 1 S. Qu.-8vo.
$ 110 / 100 € (9581)

Morton Gould (1913–1996), Komponist, Dirigent und Pianist. E. musikalisches Albumblatt mit Notenzeile, Widmung und U. O. O., Juni 1979. 1 S. Qu.-8°. – Vier Takte aus „Pavane“, dem zweiten Satz seiner „Amerikanischen Symphonietta Nr. 2“ mit Widmung an Aenne Cremer.

buy now