Stefan Goßmann

Goßmann, Stefan

Publizist und Schriftsteller (1875-1935). 3 ms. Briefe mit eigenh. Notizen und U. München. Zusammen 2 SS. Folio.
$ 199 / 180 € (72524)

An Wolfgang Goetz (1885-1995): „Mit diesem Schreiben wollen wir Sie zu einer besonderen Art von Beiträgen für die ‚Vossische Zeitung’ einladen: Das Feuilleton aller deutschen Zeitungen ist durch die Raumbeschränkungen, die wieder eine Folge der Papiernot sind, für dieKriegszeit bedeutend verändert worden. Der grosse Essay wird erst im Frieden wieder auferstehen. Wir möchten nun in der ‚Vossischen Zeitung’ dem knappen Raum entsprechend kurze Beiträge gerade aus Ihrer Feder mit einer gewissen Regelmässigkeit empfangen […]“ (Berlin, 2.

Aug. 1917). „Es tut mir furchtbar leide, dass ich diese Gedichte, die Sie einsandten, nicht bringen kann; sie sind doch, aufrichtig gesagt, ein bisschen zu lesebuchhaft […]“ (Berlin, 8. Aug. 1917). „Den Schennis-Beitrag wollte ich in die ‚Voss’ geben, aber da kam gerade ein Telegramm von Wolzogen, dass erüber ihn schreiben wolle; Wolzogen hat ihn seit Jahrzehnten gekannt. Ich habe deshalb Ihren Beitrag nicht leichten Herzens, weil ich ihn sehr gut fand, an die B. Z. gegeben. Wenn Ihnen kleine unterhaltende Beiträge einfallen, so bin ich Ihnen dafür ganz besonders dankbar“ […] (Berlin, 15. April 1918). - Auf Briefpapier mit gedr. Briefkopf. - Stefan Großmann war Redakteur der "Wiener Rundschau" und später für die "Schaubühne", die "Zukunft" und die "Arbeiter-Zeitung" tätig. 1906 gründete er die "Freie Wiener Volksbühne" und verfasste von 1913-33 in Berlin Beiträge für die "Vossische Zeitung" und die liberale Wochenschrift "Das Tage-Buch". Sein literarisches Werk umfasst Sozialreportagen, Dramen und Novellen. "Der Vorleser der Kaiserin" (1914) gilt als erste deutsche Antikriegsnovelle. Nach dem Ersten Weltkrieg veröffentlichte er Schlüsselromane über die Wiener Sozialdemokratie ("Die Partei", 1919) und den Journalismus seiner Zeit sowie die als Zeitzeugnis bedeutende Autobiographie "Ich war begeistert" (1930, Neuausgabe 1979)..

buy now