John (Johann) Gordon

Gordon, John (Johann)

kaiserlicher Oberst (gest. 1649), Verschwörer gegen Wallenstein. Schriftstück mit eigenh. U. O. O. u. D. ½ S. 4to.
$ 2,258 / 2.000 € (941824/BN941824)

Soldtabelle für ein Regiment: "11 Regiments Staab zu Pferdt 12191 fl. 1 kr. 2 d. / 88 Compag. Curasier gerechnet 46549 fl. 48 Kr. / 6 Reg[imen]ts Staab zu Fueß 5678 fl. 33 kr. / 48 Compag. zu Fueß 1412 fl. 24 kr. auf 1 Monath oder 30 Taglang. S[umm]a 78545 fl. 46 kr. 2 d. Nota außer d[en] Corporals, gefreyten [...] so sich bey der Compag. wohl zu pferdt als zu fuß befinden, dero Portionen man an jezo nicht rechnen khann. Zugleichen ohne die Reitter u. gemeinen Knecht zu Fueß [...]". - Der schottische Militär Gordon diente im Dreißigjährigen Krieg unter Wallenstein, für dessen Heer er 1632 Truppen warb.

Zum Oberst und Kommandanten der Stadt Eger ernannt, war er einer der Hauptbeteiligten an der Verschwörung gegen Wallenstein, der 1634 in Gordons Haus ermordet wurde. Für seine Mitwirkung am Komplott empfing er 120.000 Gulden. - Mit papiergedecktem Siegel; gefaltet..

buy now