Riccardo Giacconi

Giacconi, Riccardo

Physiker und Nobelpreisträger (geb. 1931). Portraitphotographie mit eigenh. U. [Washington. 253:202 mm. Mit einem ms. Begleitschreiben mit eh. U. samt ms. adr. Kuvert.
$ 95 / 80 € (19512)

Riccardo Giacconi (geb. 1931), Physiker und Nobelpreisträger. Portraitphotographie mit e. U. O. O. u. D. [Washington, August 2004]. 253:202 mm. Mit einem ms. Begleitschreiben mit e. U. samt ms. adr. Kuvert. – Kniestück en face in Farbe. – Riccardo Giacconi hatte i. J. 2002 einen halben Nobelpreis für Physik erhalten „für bahnbrechende Arbeiten in der Astrophysik, die zur Entdeckung von kosmischen Röntgenquellen geführt haben“; die andere Hälfte war an Raymond Davis junior und Masatoshi Koshiba ergangen „für bahnbrechende Arbeiten in der Astrophysik, insbesondere für den Nachweis kosmischer Neutrinos“.

buy now

Giacconi, Riccardo

talienisch-amerikanischer Astrophysiker, der 2002 mit dem Nobelpreis für Physik „für bahnbrechende Arbeiten in der Astrophysik, die zur Entdeckung von kosmischen Röntgenquellen geführt haben“ ausgezei Portraitphotographie mit eigenh. Unterschrift. o. O. u. D. 250 : 200 mm.
$ 142 / 120 € (73484)

Giacconi for dem Robert C. Byrd Green Bank Teleskop.

buy now