Robert Garbe

Garbe, Robert

Ingenieur (1847–1932). Eigenh. Postkarte mit U. Berlin. 2 SS. Qu.-8vo. Mit eh. Adresse.
$ 148 / 140 € (21553)

Robert Garbe (1847–1932), Ingenieur. E. Postkarte mit U. Berlin, 24. November 1924. 2 SS. Qu.-8°. Mit e. Adresse. – An den Buchhändler Robert Steurer in Linz: „In der Annahme, daß Ihr [...] Wunsch durch einen kurzen Ausspruch erfüllt werden soll, habe ich Ihnen umstehend meinen Wahlspruch aufgeschrieben [...]“: „Glaube an die Sache, der du dienst!“. – Robert Garbe studierte an der Gewerbeakademie Berlin, trat 1872 in den staatlichen Eisenbahndienst ein und übernahm als Mitglied der Preußischen Eisenbahndirektion seit 1895 die Leitung des Dezernats für Bauarten sowie die Beschaffung sämtlicher Lokomotiven für die preußische Eisenbahnverwaltung.

Auf seine Initiative hin wurde die erste Heißdampflokomotive konstruiert und 1898 in Betrieb genommen. Garbe veröffentlichte u. a. ‚Die Dampflokomotiven der Gegenwart’ (1907)“ (DBE). – Papierbedingt etwas gebräunt..

buy now