Maximilian Frh. von Gagern

Gagern, Maximilian Frh. von

Diplomat (1810-1889). Eigenh. Brief mit U. ("MGagern"). W[ien]. 17.12.1863. 1 S. Gr.-8vo.
$ 197 / 180 € (33663/BN29159)

An einen namentlich nicht genannten Adressaten: "Darf ich Ihnen statt Freitag den Samstag Abend vorschlagen? Leider bin ich morgen selbst versagt u. hoffe Sie sind es übermorgen noch nicht [...]". - Maximilian Frh. von Gagern war von 1844 bis 1847 Gesandter in den Niederlanden und Belgien. 1848 war er Mitglied des Vorparlaments und der Paulskirche, Vizepräsident des Verfassungsausschusses und Unterstaatssekretär im Außenministerium und nahm an der Gothaer Versammlung sowie am Erfurter Parlament teil.

1854 in österreichische Dienste tretend, blieb er als Leiter der handelspolitischen Abteilung des Außenministeriums wie als Mitglied des österreichischen Herrenhauses (seit 1881) einflußlos..

buy now

Gagern, Maximilian Frh. von

Diplomat (1810-1889). Eigenh. Brief mit U. ("Max Frh. v. Gagern"). Wien. 1 S. auf Doppelblatt. Gr.-8vo. Mit eh. Adresse.
$ 219 / 200 € (34068/BN29810)

An das kgl. sächsische Briefpostamt: "Durch ein unvorhergesehenes Hinderniß um einen Tag länger hier gehalten, bitte ich [...] meine Briefe poste restante Leipzig [...] an die Eisenbahn in Frankfurt durch einen Postboten gegen Vergütung der doppelten Mühe an mich abgeben lassen und meine Erkenntlichkeit genehmigen zu wollen [...]". - Maximilian Frh. von Gagern war von 1844 bis 1847 Gesandter in den Niederlanden und Belgien. 1848 war er Mitglied des Vorparlaments und der Paulskirche, Vizepräsident des Verfassungsausschusses und Unterstaatssekretär im Außenministerium und nahm an der Gothaer Versammlung sowie am Erfurter Parlament teil.

1854 in österreichische Dienste tretend, blieb er als Leiter der handelspolitischen Abteilung des Außenministeriums wie als Mitglied des österreichischen Herrenhauses (seit 1881) einflußlos. - Etwas knittrig und fleckig; einige größere Ausrisse alt repariert..

buy now

[Gagern, Maximilian Frh. von

Diplomat (1810-1889)]. Prunkdedikationsalbum der Mitglieder der internationalen Sanitätskonferenz 1874 für ihren Präsidenten Maximilian Freiherrn von Gagern. Wien. 23 Kartonblätter mit 45 Kabinettportraitphotographien aller Mitglieder hinter Kulissen. Goldschnitt, Prachteinband, Leder mit Metallapplikationen und 22 aufgelegten emaillierten Wappen der teilnehmenden Staaten, dunkelrote Seidenmoirevorsätze, signiert Au.
$ 4,922 / 4.500 € (47656/BN32550)

Prachtvolles, gut erhaltenes Album des österreichischen Diplomaten und Politikers. Maximilian Frh. von Gagern war von 1844 bis 1847 Gesandter in den Niederlanden und Belgien. 1848 war er Mitglied des Vorparlaments und der Paulskirche, Vizepräsident des Verfassungsausschusses und Unterstaatssekretär im Außenministerium und nahm an der Gothaer Versammlung sowie am Erfurter Parlament teil. 1854 in österreichische Dienste tretend, blieb er als Leiter der handelspolitischen Abteilung des Außenministeriums wie als Mitglied des österreichischen Herrenhauses (seit 1881) einflußlos. - Die Kassette etwas beschabt, der Einband tadellos.

buy now