Heinrich von Gagern

Gagern, Heinrich von

Politiker (1799–1880). Eigenh. Brief mit U. („HGagern“). D[armstadt]. 1 S. auf Doppelblatt. Gr.-4to.
$ 489 / 450 € (19394)

Heinrich von Gagern (1799–1880), Politiker. E. Brief mit U. („HGagern“). D[armstadt], 27. Februar 1831. 1 S. auf Doppelblatt. Gr.-4°. – Nach dem Ableben seiner ersten Frau Louise, geb. von Pretlack (1805–1831), der Tochter eines großherzoglich-hessischen Oberforstmeisters und Kammerherrn, an deren Eltern: „Ihrem Wunsche gemäß sende ich Ihnen alle Briefe zu, die ich von Ihnen beyden in Louisens Schreibtisch gefunden habe. Durch die Mittheilung der Briefe Louisens an Sie haben Sie mir schon heute Nacht die Freude und den Trost gewährt, für die ich zugänglich bin; Sie müssen mir diese Briefe noch lange lassen, damit ich mich daran erkräftige.

Der Inhalt wird mich nicht verderben, denn ich bin davon durchdrungen, daß ein langes Leben, beglückt durch sie, nicht hingereicht hätte, die Liebe zu verdanken, die sie mir schenkte, als ich ihrer noch würdig war [...]“. – Auf Briefpapier mit schwarzem Trauerrand. – Papierbedingt etwas gebräunt und mit einigen kleinen Randeinrissen..

buy now

Gagern, Heinrich von

Politiker (1799-1880). Eigenh. Bestätigung mit U. O. O. 1 S. Qu.-8vo.
$ 380 / 350 € (88972/BN59025)

Betreffend ein Abonnement der "Augsburger Allgemeinen Zeitung": "Gestern erhielt ich die Nummern 208 bis 223 der Augsburger Allgemeinen Zeitung (27 July bis II August) zurück. Sollten sich vielleicht die Nummern 205, 206 u. 207, 24. bis 26 July, die mir fehlen, noch vorfinden? Bitte um Verzeihung wegen der Mühe die ich verursache [...]". - Mit Sammlervermerk in Blei und Tinte.

buy now