Gertrud Fussenegger

Fussenegger, Gertrud

Schriftstellerin (1912-2009). Portraitpostkarte mit eigenh. Unterschrift auf der Bildseite. Ohne Ort und Datum. 105 : 210 mm.
$ 85 / 80 € (93743)

Brustbild von vorn. Horizontale Knickspur.

buy now

Fussenegger, Gertrud

Schriftstellerin (1912-2009). Eigenh. Albumblatt mit Unterschrift. Ohne Ort. Quer-8vo. 1 p.
$ 160 / 150 € (93753)

„Wie trügerisch | den Rosengerichten des Lebens | zu trauen - | und wie unvermeidlich, | solange du leben willst!“

buy now

Fussenegger, Gertrud

Schriftstellerin (1912-2009). 24 meist eigenh. Briefe, Billetts, Brief- und Postkarten mit U. Verschiedene Orte. Zusammen 28 SS. auf 32 Bll. Verschiedene Formate. Tls. mit Kuvert und mit mehreren Beilagen (s. u.).
$ 906 / 850 € (61056/BN45083)

Freundschaftliche Korrespondenz mit dem Schriftsteller, Genealogen und Kunsthistoriker Heinz Schöny (1912-2005): "Hier ist mein Stammbaum [nicht beiliegend], soweit ich ihn aus dem Gedächtnis rekonstruieren kann; ich habe mich nie besonders intensiv mit Genealogie befaßt, sondern mich nur an der mütterlicherseits besonders pittoresken Familiengeschichte erfreut; darum fehlen die Jahreszahlen der älteren Generationen; Namen, Berufe u. Orte stimmen aber genau [...]" (16. I. 1967). - "[...] Ich bin noch fleißig am Schreiben, fahre auch zu Lesungen, Vorträgen usw.

Das eine oder andere Büchlein plane ich noch. Den Sommer über möchte ich in Tirol sein. Alle meine Kinder haben sich über Ihre großartige genealogische Arbeit sehr gefreut und bedauern nur, daß ich eigentlich recht wenig über meine ferneren Ahnen weiß. Da muß dann die Phantasie aushelfen [...]" (Pfingstmontag 1996). - Unter den Beilagen - meist gedr. Einladungen, Programme u. dgl. - findet sich auch ein ms. Gedicht mit eh. U. auf einer Bildpostkarte ("Freude in dieser Zeit") sowie ein mit eh. Widmung und U. versehenes Expl. von "Schenken und Schenken ist vielerlei" (gedr. Separatum aus "Der Goldschatz aus Böhmen")..

buy now

Fussenegger, Gertrud

Schriftstellerin (1912-2009). Eigenh. Briefkarte mit U. [Leonding]. 12.12.1983. 1 S. Qu.-8vo. Mit eh. Adresse.
$ 107 / 100 € (74535/BN48581)

An Karl Heinz Seidl vom Schwabenverlag, Ostfildern: "Ich antworte Ihnen in aller Eile. Danke für Ihren Brief und für Ihre Aufforderung, zum Thema 'Christstein' zu schreiben. Ich will es versuchen [...]".

buy now