Julius Fröbel

Fröbel, Julius

Geologe, Mineraloge, Publizist und Politiker (1805-1893). Eigenh. Albumblatt mit U. Wien. 1 S. Qu.-8vo.
$ 1,655 / 1.500 € (44130/BN30060)

"Wenn endlich wir im offnen Kampfe stehn, | Im offnen Kampfe gegen all' das Schlechte, | Das Jahre lang die Seele uns empört, | Dann ist der Kampf Genuß und höchstes Glück, | Und diese Stürme sind die beste Zeit! [...]". - Alt auf Trägerpapier montiert.

buy now

Froebel, Julius

Geologe, Mineraloge, Publizist und Politiker (1805-1893). Eigenh. Brief mit U. Feldafing am Starenberger See. 1 S. auf gefalt. Doppelblatt. 8vo. Mit eh. Adresse verso (Faltbrief).
$ 717 / 650 € (940747/BN940747)

An seinen Freund Dr Karl von Thaler in Wien: "Ich empfehe Ihnen hiermit auf das wärmste meinen Freund, den Maler Theodor Kaufmann, der aus Amerika zu Besuch herüber gekommen ist. In Eile, aber mit herzlicher Gesinnung der Ihrige [...]". - Froebel wurde 1848 neben Robert Blum zum Tode verurteil, jedoch noch rechtzeitig - im Gegensatz zu Blum - begnadig. Daraufhin konnte Froebel nach Amerika emigrieren, von wo aus er viele Reisen unternahm. Froebel kehrte nach einer Generalamnestie 1957 nach Europa zurück. - Spuren alter Faltung.

buy now

Fröbel, Julius

Geologe, Mineraloge, Publizist und Politiker (1805-1893). Eigenh. Brief mit U. O. O. ("Zwingerstraße"). 1¼ SS.
$ 199 / 180 € (72711/BN46721)

An eine Dame: "Ich schicke Ihnen hier den 7. Band von Ruge's gesammelten Schriften. Der 5. u. 6. besteht aus den 'Zwei Jahren in Paris', die Sie wohl schon haben, und die ich, bei dieser Voraussetzung, nicht beilege. Der Edmund dagegen, welcher früher unter dem Titel 'Der Novellist' erschienen ist, dürfte Ihnen leicht unbekannt geblieben sein. Ich bin einige Zeit in Leipzig gewesen, wo ich erfuhr daß die 'Revue' wieder aufgehört hat. O. Wigand hat mit dem Redacteur Marbach Streit bekommen u.

den Druck eingestellt. Sie haben wie wir alle Blätter gehabt außer den 3 oder 4 letzten, die ich selbst noch nicht besitze. Da Ihr Roman unterdessen nicht zur Anzeige gekommen war, habe ich denselben Ruge übergeben, mit der Bitte dafür zu sorgen daß er in einem andren geeigneten Organ besprochen wird [...]". - Mit kleinen Randläsuren und etwas fleckig..

buy now