Anna Freud

Freud, Anna

Psychoanalytikerin und Tochter von Sigmund Freud (1895-1982). Eigenh. Unterschrift (voller Namenszug) und Grußformel auf Albumblatt mit montiertem Repro-Portraitfoto. O. O. u. D. 105 : 80 mm.
$ 645 / 550 € (82054)

Eigenhändige Unterschrift und Grußformel „Mit guten Wünschen für Erfolg in der Arbeit, Anna Freud“ auf Albumblatt mit montiertem Repro-Portraitfoto, Anna Freud mit ihrem Vater Sigmund Freud (1856-1939) beim Spaziergang zeigt. Sigmund Freuds jüngste Tochter widmete sich als einziges seiner Kinder der Psychoanalyse. Anna Freuds Schwerpunkt war die Kinder- und Jugendpsychologie, wobei sie stets der psychoanalytischen Schule ihres Vaters treu blieb und sich nicht mit konkurrierenden Strömungen auseinandersetzte.

Ab 1914 war die damals 19-Jährige Privatschülerin ihres Vaters und absolvierte bei ihm sogar ihre Lehranalyse. 1927 veröffentlichte sie ihr Erstlingswerk „Einführung in die Technik der Kinderanalyse“. Anna Freud ist es auch, die von 1923 an mit der Krebserkrankung umgeht. Die beiden vereinbaren, dass jede Hilfeleistung sachlich und ohne Sentimentalität erfolgen solle. 1938 emigriert Anna mit ihrem Vater nach Großbritannien, wo Sigmund Freud ein Jahr später stirbt. Ab 1947 bildet sie in ihrer eigenen Klinik Kinderanalytiker aus..

buy now

Freud, Anna

Psychoanalytikerin und Tochter von Sigmund Freud (1895-1982). 13 autograph and 2 typed letters and cards signed. London, Walberswick u. O. O. Zusammen 17¾ SS. auf 18 Bll. 4to und 8vo. Mit 8 montierten Originalphotographien und 3 (1 eh. und 2 ms.) Kuverts.
$ 5,274 / 4.500 € (80898/BN52788)

The letters and cards, written in German to Lina Wintersperger in Vienna, contain mainly Christmas and New Year's greetings as well as thanks for birthday congratulations, but also speak of Anna Freud's increasingly difficult everyday life in her seventh and eighth decade of life: "[...] Here in England there are many troubles, but in our house and at work all is still well. The landscape in the picture is Ireland, where we always spend wonderful holidays [...]" (27 Dec. 1974). "Thank you for your letter, and I am sorry that you have so many difficulties, you yourself and in your family.

I, too, have assorted woes. I must still remain in bed for half the day, following a heart condition, and my old housekeeper Paula must go to hospital next week for an eye operation. So it is much the same everywhere, as you see. What I like particularly is the little photograph of your granddaughter. She looks a very dear and hard-working child, and to get 'straight As' is no mean feat, as I remember. Does she have any great wish? I would like to send her a little something [...]" (7 Jan. 1981). The photographs include scenes of Anna Freud in the garden and on walks, "England in autumn" and "our little country house in Ireland". - Some damage to several photos due to light, moisture, or rubbing; letters well-preserved..

buy now