Hans Fraungruber

Fraungruber, Hans

Schriftsteller. „Gute Nacht!“. Eigenh. Gedicht (24 Zeilen) mit U. O. O. u. D. 2 SS. auf Doppelblatt. Kl.-8vo.
$ 192 / 180 € (25958)

Hans Fraungruber (1863–1933), Schriftsteller. „Gute Nacht!“. E. Gedicht (24 Zeilen) mit U. O. O. u. D. 2 SS. auf Doppelblatt. Kl.-8vo. – Aus (wie am unteren Rand vermerkt) „Gedicht in steirischer Mundart“: „Und wann i so nachdenk | und ba mir betracht: | es is doch was Guats | um a ruahsame Nacht! [...]“. – Hans Fraungruber absolvierte die Lehrerbildungsanstalt in Salzburg und war seit 1882 als Lehrer im Schuldienst, zuletzt als Rektor an Wiener Volksschulen tätig. „1899 Mitbegründer, seit 1917 Redakteur der Zeitschrift ‚Das deutsche Volkslied’, war er auch Mitarbeiter der Monatsschrift ‚Für die Jugend des Volkes’ und gab ‚Gerlachs Jugendbücherei’ heraus.

Nach dem Vorbild des mit ihm befreundeten Peter Rosegger verfaßte er, zum Teil in steirischer Mundart, Gedichte, Erzählungen und Schauspiele (u. a. ‚Meine Bergbauern’, 1930) und gab zahlreiche Werke der Jugendliteratur sowie Anthologien und Lesebücher heraus“ (DBE). – Tls. etwas verblaßt; etwas angestaubt, fleckig und knittrig; die Verso-Seite mit Resten alter Montage..

buy now

Fraungruber, Hans

Schriftsteller (1863-1933). Eigenh. Brief mit U. Wien. 16.05.1929. 1 S. auf Doppelblatt. 8vo.
$ 160 / 150 € (936762/BN936762)

Kondolenzschreiben an einen namentlich nicht genannten Adressaten: "[...] Es ist ein erhebender Trost, der Stolz eines hochverdienten Vaters gewesen zu sein [...]". - Hans Fraungruber absolvierte die Lehrerbildungsanstalt in Salzburg und war seit 1882 als Lehrer im Schuldienst, zuletzt als Rektor an Wiener Volksschulen tätig. "1899 Mitbegründer, seit 1917 Redakteur der Zeitschrift 'Das deutsche Volkslied', war er auch Mitarbeiter der Monatsschrift 'Für die Jugend des Volkes' und gab 'Gerlachs Jugendbücherei' heraus.

Nach dem Vorbild des mit ihm befreundeten Peter Rosegger verfaßte er, zum Teil in steirischer Mundart, Gedichte, Erzählungen und Schauspiele (u. a. 'Meine Bergbauern', 1930) und gab zahlreiche Werke der Jugendliteratur sowie Anthologien und Lesebücher heraus" (DBE)..

buy now

Fraungruber, Hans

Schriftsteller (1863-1933). Eigenh. Albumblatt mit U. O. O. u. D. ½ S. Kl.-4to.
$ 128 / 120 € (936763/BN936763)

"Vierzeiler || Sei stolz, sofern Du Schweres | zu ertragen hast, | nur starke Seelen würdigt | das Schicksal einer Last, | Wenn i kunnt, wia i wollt, | wann i tat wia i sollt, | wann i hätt, was i möcht, | oft wa' mr d'Welt recht". - Hans Fraungruber absolvierte die Lehrerbildungsanstalt in Salzburg und war seit 1882 als Lehrer im Schuldienst, zuletzt als Rektor an Wiener Volksschulen tätig. "1899 Mitbegründer, seit 1917 Redakteur der Zeitschrift 'Das deutsche Volkslied', war er auch Mitarbeiter der Monatsschrift 'Für die Jugend des Volkes' und gab 'Gerlachs Jugendbücherei' heraus.

Nach dem Vorbild des mit ihm befreundeten Peter Rosegger verfaßte er, zum Teil in steirischer Mundart, Gedichte, Erzählungen und Schauspiele (u. a. 'Meine Bergbauern', 1930) und gab zahlreiche Werke der Jugendliteratur sowie Anthologien und Lesebücher heraus" (DBE)..

buy now

Fraungruber, Hans

Schriftsteller (1863-1933). Eigenh. Postkarte. Wien. 31.01.1913. 1 S. (Qu.-)8vo. Mit eh. Adresse.
$ 128 / 120 € (936764/BN936764)

An den Fabrikanten Karl Klinger und Gattin: ""Freudig überrascht, danke ich herzlich für die liebenswürdige Gratulation". - Hans Fraungruber absolvierte die Lehrerbildungsanstalt in Salzburg und war seit 1882 als Lehrer im Schuldienst, zuletzt als Rektor an Wiener Volksschulen tätig. "1899 Mitbegründer, seit 1917 Redakteur der Zeitschrift 'Das deutsche Volkslied', war er auch Mitarbeiter der Monatsschrift 'Für die Jugend des Volkes' und gab 'Gerlachs Jugendbücherei' heraus. Nach dem Vorbild des mit ihm befreundeten Peter Rosegger verfaßte er, zum Teil in steirischer Mundart, Gedichte, Erzählungen und Schauspiele (u.

a. 'Meine Bergbauern', 1930) und gab zahlreiche Werke der Jugendliteratur sowie Anthologien und Lesebücher heraus" (DBE)..

buy now

Fraungruber, Hans

Schriftsteller (1863-1933). Eigenh. Postkarte mit U. Wien. 09.03.1926. 1 S. 8vo.
$ 85 / 80 € (936765/BN936765)

An den Hoforganisten Georg Valker (1866-1929): "Hast Du die gewünschten Waldlieder erhalten? Hat eines davon Dir gefallen, welches wirst Du mit Musik begnaden? [...]". - Hans Fraungruber absolvierte die Lehrerbildungsanstalt in Salzburg und war seit 1882 als Lehrer im Schuldienst, zuletzt als Rektor an Wiener Volksschulen tätig. "1899 Mitbegründer, seit 1917 Redakteur der Zeitschrift 'Das deutsche Volkslied', war er auch Mitarbeiter der Monatsschrift 'Für die Jugend des Volkes' und gab 'Gerlachs Jugendbücherei' heraus.

Nach dem Vorbild des mit ihm befreundeten Peter Rosegger verfaßte er, zum Teil in steirischer Mundart, Gedichte, Erzählungen und Schauspiele (u. a. 'Meine Bergbauern', 1930) und gab zahlreiche Werke der Jugendliteratur sowie Anthologien und Lesebücher heraus" (DBE)..

buy now