Anna Forstenheim

Forstenheim, Anna

Schriftstellerin (1846-1889). Eigenh. Brief mit U. Wien. 1 S. Qu.-kl.-8vo.
$ 160 / 150 € (936739/BN936739)

An einen namentlich nicht genannten Adressaten: "Eben habe ich eine größere Dichtung beendet u. wünschte das Büchlein nächsten Herbst (für den Weihnachtstisch) dem Buchhandel zu übergeben. Nun finde ich es aber eben so unpatriotisch, wie demütigend, daß österr. Autoren sich ihre Verleger immer im Auslande suchen müssen. Für 'Die schöne Melusine' stand die Sache anders; da war der Herausgeber der Bilder v. Schwind auch der einzig mögliche Verleger für den begleitenden Text. Bevor ich mich aber wegen meiner neuen Arbeit - eine rumänische Volkssage von ergreifender Tragik des Stoffes - nach Deutschland wende, erlaube ich mir die Anfrage, ob Sie nicht das kleine Epos in Verlag nehmen wollten? [...]".

- Anna Forstenheim hatte 1885 zu den Begründerinnen des Vereins der Schriftstellerinnen und Künstlerinnen in Wien gehört und setzte sich für die Gleichberechtigung der Frauen sowie für die Verbesserung der Frauenbildung ein. "Ihrem 1875 erschienenen Drama 'Caterina Cornaro' folgte u. a. 1889 der dreibändige Roman 'Zauberring des Herzens'" (DBE)..

buy now